Gerüchte: RTL-Gruppe stehe vor Einstieg ins DVB-T

0
9
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Stuttgart, Halle, Leipzig – In den DVB-T-Regionen rund um Stuttgart und Mannheim sowie in Mitteldeutschland soll die RTL-Gruppe eine Ausstrahlung ihrer Programme erwägen.

Diese Branchengerüchte wurden gestern noch durch eine Pressemitteilung der zuständigen Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) angeheizt, in welcher der LFK-Präsident Thomas Langheinrich ein DVB-T-Engagement von RTL begrüßte (DIGITAL FERNSEHEN berichtete).

Soeben wurde auch bekannt, dass RTL auch Interessen an einer DVB-T-Aufschaltung im Bereich Halle/Leipzig haben soll. Christian Schurig, Direktor der Medienanstalt Sachsen-Anhalt (MSA), soll laut „Bild“-Zeitung konkrete Anträge bezüglich der Ausstrahlung von RTL, RTL 2, Super-RTL, Vox und N-TV vorliegen haben. Diesen Aussagen zufolge wäre dann ein Start im Januar 2007 möglich.

Ob diese Mitteilungen des LFK und der MSA auf ein tatsächlich geäußertes Interesse von RTL beruht, oder aber die Medienwächter die Gerüchte nutzen, um öffentlichen Druck auf die Privatsender-Gruppe zu erzeugen, ist derzeit nicht zu klären. Bisher jedenfalls hat RTL gegenüber DF noch keine Stellungnahme abgegeben.

Ein Engagement RTLs über DVB-T wäre eine große Überraschung: Bisher hatten die Kölner laut DF-Informationen immer wieder verlautbaren lassen, sich auf den Handy-Standard DVB-H konzentrieren zu wollen, da sich die parallele Ausstrahlung über DVB-T für den Sender nicht lohne. Dies sei laut RTL mit dem Wegfall der Subventionen per EU-Urteil ganz massiv der Fall gewesen, worauf alle Privatsender von weiteren DVB-T-Aufschaltungen Abstand genommen hatten.
 
Ein weiterer Versuch der RTL-Group, ein Geschäftsmodell für DVB-T zu entwerfen, ist wohl auch im Sand verlaufen: Wie DF berichtete, hatte RTL bei der Niedersächsischen Landesmedienanstalt eine Anfrage gestellt, ob sie ihre Programme verschlüsselt übertragen könnten. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert