HD über Antenne: Verbraucherzentrale NRW begrüßt DVB-T2-Pläne

0
10
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Die Verbraucherzentrale NRW hat sich positiv zu den Plänen von ARD und ZDF geäußert, ab 2017 mit dem Umstieg auf DVB-T2 beginnen zu wollen. Zwar müssten sich Zuschauer dafür mittelfristig einen neuen Digitalreceiver anschaffen, hätten dafür aber auch die Möglichkeit, zukünftig HD-Sender über Antenne zu empfangen.

Die Verbraucherzentrale NRW hat die Pläne der öffentlich-rechtlichen TV-Veranstalter ARD und ZDF für einen Umstieg auf den terrestrischen Übertragungsstandard DVB-T2 ab 2017 ausdrücklich begrüßt. Wie der Verband mitteilte, könnten durch eine Einführung von DVB-T2 endlich auch Antennen-Zuschauer in den Genuss von HD-Sendern kommen. Zudem würden sich die Verbreitungskosten der Programme durch die effizientere Videokodierung im Vergleich zu DVB-T verringern.

Laut Klaus Müller, dem Vorstand der Düsseldorfer Verbraucherzentrale, würde das Antennenfernsehen durch einen Umstieg auf DVB-T2 sowohl qualitativ als auch quantitativ auf eine neue Stufe gestellt. In Punkto HD könnte man als Antennen-Zuschauer dann beispielsweise endlich auch hochauflösende Programme sehen, die es bisher nur über Satellit oder im Kabel gibt.
 
Für die Verbraucher sei der Umstieg dennoch mit einem kleinen Wermutstropfen verbunden. Diese bräuchten nämlich für den Empfang von TV-Signalen über DVB-T2 einen neuen Digitalreceiver, da die meisten aktuellen Geräte den neuen Übertragungsstandard noch gar nicht unterstützen. Betroffen wären bundesweit mindestens zwei Millionen Haushalte, die das Antennenfernsehen als alleinigen Empfangsweg nutzen. Weitere zwei Millionen Haushalte nutzen terrestrisches Fernsehen als Zweitempfangsweg.
 
Genug Zeit für eine Umrüstung bliebe jedoch nach den Plänen von ARD und ZDF. Denn noch bis 2020 soll demnach neben DVB-T2 auch der aktuelle Standard DVB-T in Betrieb bleiben. Ob es wie geplant zum Umstieg auf DVB-T2 kommen wird, ist allerdings trotz der Absichtserklärungen von ARD und ZDF derzeit noch nicht klar. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum