Internet plus DVB-T – Drei und SimpliTV kooperieren

1
15
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Fernsehen und Internet wird Österreichern aktuell aus einer Hand angeboten. Der Telekom-Konzern Drei und der TV-Anbieter SimpliTV werben mit einem gemeinsamen Angebot aus Internet und DVB-T.

Der österreichische Telekommunikationsanbieter Drei hat ab sofort die SimpliTV-Box T2112 im Angebot. Für nur 99 Euro kann der DVB-T-Empfänger inklusive Zimmerantenne sowie der Internetbox 3WebCube 2 bestellt werden. Der Tarif 3Data Superflat für 15 Euro im Monat liegt ebenfalls bei und ermöglicht so das Surfen mit bis zu 10 Mbit/s. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monaten.

Der TV-Empfang via DVB-T von SimpliTV ist kostenlos. Die hochauflösenden Programme ORF eins HD, ORF 2 HD und Servus TV HD können nach einer gebührenfreien Registrierung ebenfalls frei empfangen werden. Ein Upgrade auf das komplette Angebot von SimpliTV mit allen DVB-T2-Sendern ist gegen ein einmaliges Freischaltentgelt von 25 Euro im Abo erhältlich.
 
Dabei kann entweder eine monatliche Zahlung von 10 Euro oder eine Jahresabo für 110 Euro gewählt werden. Unter anderem sind beim SimpliTV-Abo die Sender Sat.1 HD, ProSieben HD, Das Erste HD, ZDF HD, RTL HD und Vox HD enthalten. Weitere Infos zum Angebot von SimpliTV finden Sie hier. [hjv]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Internet plus DVB-T - Drei und SimpliTV kooperieren Sowas, wie "3" in Österreich anbietet, werden wir hier wohl nie bekommen: Unlimitiertes, ungedrosseltes mobiles Internet für nur 15 Euro monatlich.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum