Klein, aber funktionenreich: Lorenzen PVR DVB-S70 HD40

0
29
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Bückeburg – Der in Deutschland produzierte Festplattenreceiver SL DVB-S70 ist nur 25 Zentimeter breit und verbirgt eine 40 GB-Kapazität.

Der neue Slimline Satellitenreceiver SL DVB-S70 HD40 zum Empfang aller unverschlüsselten TV- und Radiosender reiht sich in die Reihe der Kleinstgeräte von SL ein und kann sogar Fernsehsendungen verlustfrei aufzeichnen. Möglich macht dies eine äußerst geräuscharme und kompakte 2,5 Zoll Festplatte, mit der über 20 Stunden TV-Aufnahmen getätigt werden können. Üblicherweise sind solche Festplatten in Laptops eingebaut. Durch diese Innovation kann auch mit dem Minigerät, das gerade einmal die Abmaße von 25 x 5 Zentimetern (BxH) besitzt, auf einen Massenspeicher aufgezeichnet werden. Die Programmierung erfolgt dabei über den eingebauten Programmführer, der die benötigten Daten auf Knopfdruck in den Timer überträgt.
 
Der SL DVB-S70 steht den herkömmlichen „großen“ Personal Video Recordern in keiner Weise nach:Sendungen können schnell vor- sowie zurückgespult werden und während der Aufnahme kann man auf Wunsch bereits zeitversetzt mit der Wiedergabe beginnen (time shift). Weiter bietet das Gerät fixe Umschaltzeiten von weniger als einer Sekunde und einen extrem großen Funktionsumfang. So können bis zu 4 000 Programme gespeichert werden, das Menü bietet dem Nutzer die Wahl aus acht unterschiedlichen Sprachen. Umfangreich gestaltet sich der elektronische Programmführer (EPG), der eine Vorschau von mehreren Tagen bietet. Die Videotextdaten der Fernsehsender können auf Wunsch direkt mit der Box oder über das Fernsehgerät genutzt werden.
 
Der SL DVB-S70 bietet eine große Auswahl an Anschlüssen: zwei Scart-Buchsen, TV-Anschluss, koaxialer und optischer Digitalausgang, die beide natürlich Dolby Digital tauglich sind. Der neue SL DVB-S70 ist auf dem technisch neuesten Stand und wird softwareseitig weiter gepflegt. Sollten Updates nötig werden, können sie bequem über den PC oder einfach per Sat-Signal automatisch installiert werden.
 
Der in Deutschland hergestellte Receiver SL DVB-S70 HD40 ist ab sofort für 199,- Euro im Fachhandel erhältlich. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert