Österreich: Simpli TV startet Kampagne für Bezahl-DVB-T

7
11
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com

Unkompliziert, preiswert und dabei volles Programm: Simpli TV möchte ihr Repertoire auf die Fernseher aller Österreicher bringen und rührt kräftig die Werbetrommel.

Konkret wird das Einstiegspaket von Simpli TV beworben, welches den TV-Konsumenten über Antenne Zugang zu Live-TV in HD-Qualität ohne laufende Kosten und ohne jegliche Bindung ermöglicht.

„Besonders interessant ist das aktuelle Angebot für TV-Konsumenten, die sich gerade in einer Umzugssituation befinden oder auch Kabelkunden, die ihre laufenden Kosten senken wollen“ erklärt Sonja Hauck, Marketingleiterin von Simpli TV.
 
Dafür bietet Simpli TV ein Probeabo an, mit welchem die ORF-Senderfamilie mit mehr als 40 Sendern mittels Streaming auch via Laptop, Smartphone und Tablet empfangbar sind. Das Abo läuft automatisch aus.
 
Simpli TV Sat HD bietet dem Konsumenten zu den frei verfügbaren TV-Sendern zusätzlich zahlreiche Privatsender in HD. Simpli TV ist ähnlich Freenet.tv eine DVB-T2-Plattform der Österreichischen Rundfunksender GmbH, ORS. Unter ihrem Markennamen ist die terrestrische Antennen-TV-Plattform seit 15. April 2013 in Österreich zu empfangen. 2017 wurde das Angebot um Satelliten-Fernsehen erweitert. [jk]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. Streaming-Sender s. simpliTV: Fernsehen in HD-Qualität via Antenne! Die wesentlichen Fragen sind aber, wie lange geht das Streaming-Probeabo und was sind die Voraussetzungen, um an dieser Aktion teilnehmen zu können.
  2. Unfreiwillig und kräftig unterstützt durch die deutschen Haushaltsabgabenzahler. So kann man mit Sendern Geld verdienen die einen nichts angehen.
  3. Der Vergleich mit Freenet ist insofern problematisch, da ich im Gegensatz zu Deutschland auch für die Öffentlich-rechtlichen Programme ein SimpliTV-Modul brauch. In Deutschland hingegen ist öffentlich-rechtlich wirklich frei empfangbar und nicht mit freenet so verbandelt. Zum Glück kann ich in Salzburg öffentlich-rechtliches DVB-T2 aus Bayern empfangen. ORF/SimpliTV kann mir gestohlen bleiben - die können mich alle kreuzweise!!!!
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!