ORF 3 jetzt auch in Südtirol via DVB-T

1
14
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Nach einem Jahr auf Sendung hat der ORF-Spartensender „ORF 3 Kultur und Information“ sein Sendegebiet nach Südtirol ausweiten können.

Der Kultur- und Informationsspartenkanal des ORF wird über das digital-terrestrische Sendernetz der undfunkanstalt Südtirol (RAS) ausgestrahlt.

Die Verbreitung der 18 RAS-Programme in Südtirol erfolgt fast gänzlich flächendeckend: 98,9 Prozent der Bevölkerung können die RAS-Programme und damit auch ORF 3 Kultur und Information empfangen.
 
Der ORF versprach in einer Mitteilung vom Mittwoch den Zuschauern in Südtirol, dass wie auch in den Vollprogrammen ORF 1 und ORF 2 auch bei ORF 3 Sendungen mit Südtirol-Bezug zu sehen sein werden.
 
RAS-Präsident Rudi Gamper erklärte im Pressegespräch, ORF 3 sei in die RAS aufgenommen worden, weil es zahlreiche Anfragen gegeben habe und auch an die Landesregierung der Wunsch herangetragen worden sei, den österreichischen Spartensender auszustrahlen. [fp]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: ORF 3 jetzt auch in Südtirol via DVB-T Das Sendegebiet vergrößern würde ganz einfach gehen wenn ORFdrei unverschlüsselt über Satellit ausstrahlen würde...
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum