Sumin Technologie tritt in den deutschen Markt

0
8
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Das südkoreanische Unternehmen Sumin Technology stellt sich in Deutschland u.a. mit DVB-T-Empfangsgeräten vor.

Der DVB-T-Receiver SMT-1001T wartet mit schnellen Umschaltzeiten und schnellem Suchlauf auf. Er weist die wichtigsten Anschlüsse, z.B. zwei Scartanschlüsse, Cinch-Anschlüsse und eine RS232-Schnittstelle auf. Das Gerät ist mit einem elektronischen Programmführer EPG und einem mehrsprachigen Menü ausgestattet.
Den SMT-1001T ist zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 119,-Euro erhältlich.
 
Ein weiteres Gerät von Sumin Technology ist der Personal Video Recorder SMT-4200PVRT. Er empfängt digitale terrestrische Signale und ist mit einem Twin-Tuner ausgestattet, sodass das Sehen und Aufnehmen verschiedener Programme zur gleichen Zeit möglich ist. Die 80GB-Festplatte hat eine Aufnahmekapazität von 30 Stunden. Den PVR erhält man zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 399,- Euro. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert