Technotrend liefert neue DVB-C/-T/-T2-Empfänger für den PC

0
41
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Der Anbieter CityCom bietet ab sofort zwei neue Empfangslösungen der Marke Technotrend für Fernsehsignale über DVB-C sowie DVB-T/T2 für den PC an. Neben der Steckkarte TT-budget CT2-4500 CI verfügt auch die USB-Box TT-Connect CT2-4650 CI über eine CI-Schnittstelle.

Ab sofort sind zwei neue Produktlösungen der Marke Technotrend für Pay-TV-Empfang am PC erhältlich. Dabei handelt es sich um die Steckkarte TT-budget CT2-4500 CI sowie die USB-Box TT-Connect CT2-4650 CI. Beide Geräte sind sowohl für Kabelfernsehen als auch für terrestrischen Empfang geeignet und unterstützen zudem den neuen Empfangsstandard DVB-T2.
 
Die Steckkarte TT-budget CT2-4500 CI benötigt dank der integrierten CI-Schnittstelle nur einen PCIe-Steckplatz und können daher auch in moderne Rechner integriert werden. Als alternative für Anwender, die entweder ein Notebook verwenden oder ihren Desktop-PC nicht öffnen wollen, steht mit der TT-Connect CT2-4650 CI alternativ auch eine externe USB-Lösung zur Verfügung.

Im Lieferumfang beider Geräte enthalten ist die TV-Software TT-Viewer. Mit dieser ist laut Hersteller unter anderem die Erstellung einer individuell kombinierten Favoriten-Programmliste aus den beiden Empfangswegen DVB-C und DVB-T/T2 möglich. Bei Aufnahmen besteht die Möglichkeit, den Rechner nach dem erfolgten Abschluss automatisch herunterfahren zu lassen, wodurch unnötige PC-Laufzeiten vermieden werden können. Zudem steht eine elektronischer Programmführer (EPG) zur verfügung.
 
Erhältlich sein sollen TT-budget CT2-4500 CI und TT-connect CT2-4650 CI ab Mai diesen Jahres. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum