Unter der Lupe: GSS Grundig DTR 200

0
15
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Ausschließlich mit einem externen Sensor steuerbar ist der DVB-T-Empfänger von Grundig Sat Systems.

Somit lässt sich das Gerät problemlos im Schrank verstauen und es ist trotzdem funktionstüchtig. Durch den externen Sensor gelangen alle Fernbedienungssignale dahin, wohin sie hingehören. Durch das mitgelieferte externe Netzteil wird die Gefahr, dass sich die Set-Top-Box in der Schrankwand erhitzt und möglicherweise Schaden davon trägt, begrenzt.

Der Receiver erfreute im Test durch vielseitige Anschlussmöglichkeiten. Auch bei Kleinigkeiten hat GSS mitgedacht: Sollten die Batterien der Fernbedienung schwach werden, gibt das On-Screen-Display rechtzeitig einen Wink, dass es an der Zeit ist, die Batterien auszutauschen. Details zum Test erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die am Kiosk und im Abo (auch rückwirkend) erhältlich ist.
 
 
Den Testbericht gibt es auch online. Hier entlang![mg]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert