Wann welche Gebiete auf DVB-T umgestellt werden

0
9
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Inzwischen können jetzt schon mehr als 75 Prozent der Bundesbürger DVB-T-Programme empfangen – welche Gebiete werden im nächsten Jahr dazu kommen?

Der Flächenausbau beim digitalen Anntennenfernsehen schreitet auch im kommenden Jahr weiter voran: In Niedersachsen wird der Bereich Lüneburger Heide im Frühjahr 2007 erschlossen, der Harz voraussichtlich im Herbst 2007, so die Task Force DVB-T Deutschland von ARD und ZDF.

Nordrhein-Westfalen geht mit der Region Münster im ersten Halbjahr ans Netz, die Region Aachen folgt im zweiten Halbjahr, die Region Südwestfalen kommt ebenfalls in 2007 dazu. Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen werden deutliche Erweiterungen im zweiten Halbjahr erfahren. Im Saarland wird DVB-T Ende 2007/Anfang 2008 eingeführt. In Bayern, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz soll die bestehende DVB-T Versorgung ebenfalls Zug um Zug erweitert werden.
 [sch]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert