Weitere DVB-T Sender für Hamburg und Schleswig-Holstein

12
13
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

In Hamburg und Schleswig-Holstein werden ab September neue DVB-T-Sender verbreitet. Während Nutzer aus Hamburg den Musiksender iM1 terrestrisch empfangen können, kommt der Shoppingsender QVC in das DVB-T-Angebot von Schleswig-Holstein hinzu.

Wie die Medienanstalt Hamburg / Schleswig-Holstein (MA HSH) am Donnerstag mitteilte, hat der Medienrat der Anstalt in einer Sitzung vom 13. Juni über die Zuweisung neuer DVB-T-Kapazitäten für die beiden nördlichen Bundesländer entschieden. Demnach soll für Hamburg im Fernsehkanal K 46 der Musiksender „iM1“ aufgeschalten werden. Für Schleswig-Holstein wird der Shoppingsender „QVC“ über die Kanäle K 57 in Kiel und K 59 in Lübeck dazu kommen.

Die Aufschaltung der neuen Programme soll am 1. September erfolgen. Die Zulassung für die Sendekapazitäten gilt für die Dauer von zehn Jahren. In Hamburg, einem der größten Verbreitungsgebiete von terrestrischem Fernsehen in Deutschland, werden dann laut MA-HSH-Direktor Thomas Fuchs 30 Programme über DVB-T empfangbar sein. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

12 Kommentare im Forum

  1. AW: Weitere DVB-T Sender für Hamburg und Schleswig-Holstein "Bis zu 30 Programme" würde die Situation eher beschreiben.
  2. AW: Weitere DVB-T Sender für Hamburg und Schleswig-Holstein Wie wäre es mal mit neue Sender für NRW? QVC kann allerdings aussen vor bleiben.
  3. AW: Weitere DVB-T Sender für Hamburg und Schleswig-Holstein cool , im1 wieder normal über tv sehen und nicht über internet . 30 sender stimmt . die beiden kanäle mit euronews / channel21 und kika / zdf-neo wenn man diese kanäle doppelt zählt sind es genau 30 sender . dann kommt noch die einstrahlung aus mecklenburg . da kann man den rbb dazuzählen und dann kommt man zumindest hier kurz vor hh auf 31 sender da wir hier aus drei bundesländer empfangen , hh-sh-mv .
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum