Yavido Clips startet via DVB-T in Schleswig-Holstein

0
18
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Bild: © JuergenL - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg -Der TV-Musikdienst der Euro I AG ist täglich von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr in den Ballungsräumen Kiel und Lübeck in digitaler Qualität per DVB-T-Antenne zu empfangen.

Die Ausstrahlung von Yavido Clips übernimmt auch für Schleswig-Holstein der nationale Mediendienst Mona TV („Mobile Media on Air“), der bereits die DVB-T-Regionen Hannover, Braunschweig, Nürnberg, Bremen und Unterweser mit dem Sound-Mix von Yavido Clips versorgt.

Auch in den DVB-T-Gebieten Kiel und Lübeck empfängt der geneigte Zuschauer das Musik-Entertainment-Programm in digitaler Qualität. Yavido Clips strahlt bundesweit einen Videoclips -Mix aus Rock und Pop, Hip Hop, Latin, Soul und Alternative kombiniert mit Musik-Shopping-Angeboten. Das tägliche Live-Chat-Format „Chat Fever“bietet die Möglichkeit zum Rund-um-die-Uhr-SMS-Dating.

Zu empfangen ist Yavido Clips über DVB-T in Kiel auf Kanal 57, in Lübeck/Hamburg auf Kanal 59, in Bremen und Bremen-Unterweser auf Kanal 07, in Hannover auf Kanal 28, in Braunschweig auf Kanal 60 und in Nürnberg auf Kanal 60. Im Netz der Primacom findet man den Musiksender auf Kanal 32 und bei Tele Columbus / RKS Berlin auf Kanal 41. Analog ist Yavido Clips bei Tele Columbus/ Potsdam auf Kanal 32 und bei Kabel BW auf Kanal 53 empfangbar. Astra digital bietet das Programm auf Astra 1 H, Transponder: 87, Polarisation: horizontal, Downlinkfrequenz 12.148,50 MHz, Symbolrate 27,5 MSymb/s, Position 19,2 Grad Ost. [sch]

Bildquelle:

  • Empfang_DVB-T_Artikelbild: © JuergenL - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert