300 000 Internet-Kunden bei Kabel BW

2
48
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Heidelberg – Der Kabelnetzanbieter Kabel BW hat seine Kundenzahl im Breitband- und Telefongeschäft auf 300 000 gesteigert. Das teilte das Unternehmen heute mit.

Anzeige

Allein im laufenden Jahr konnte Kabel BW 60 000 Neukunden gewinnen. Damit nutzen nach Angaben von Kabel BW bereits 13 Prozent der Kabelkunden in Baden-Württemberg bereits Internet und Telefon von Kabel BW. Bisher erreicht Kabel BW 95 Prozent aller Kabelhaushalte in dem Bundesland mit schnellem Internet, Telefon und Fernsehen.

Auch in Zukunft will Kabel BW das Netz vor allen in ländlichen Gegenden und kleineren Gemeinden weiter ausbauen. Klaus Thiemann, Vorsitzender der Geschäftsführung, sagte: „Wir wollen erreichen, dass auch kleine Städte und Gemeinden schnelles und preiswertes Internet und Telefon erhalten. Unsere Wettbewerber scheinen sich für diese Kunden wenig zu interessieren.“[mth]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

2 Kommentare im Forum

  1. AW: 300 000 Internet-Kunden bei Kabel BW Find ich gut. Konkurrenz belebt das Geschäft :-)) und Triple Play ist ne coole Sache!!!
  2. AW: 300 000 Internet-Kunden bei Kabel BW Ich bin einer von den 300.000 und es freut mich, dass das Kabel-Internet von KabelBW erfolgreich ist, denn ich bin sehr zufrieden damit. Was ich nicht verstehe ist, warum KabelBW den Internet-Zugang nicht vom Kabelanschluss entbündelt (wie KabelDeutschland), dann könnten auch Satelliten-Nutzer den Inet-Zugang abonnieren ohne fürs Kabel-Fernsehen zahlen zu müssen.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum