Ab Juni drei neue Sender bei Kabel Digital Home

0
22
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Unterföhring – Kabel Eins Classics, Sat.1 Comedy und Cartoon-Sender Boomerang erweitern ab 1. Juni um 20.15 Uhr das Programm von Kabel Digital Home, das digitale Abo-Programmpaket von Kabel Deutschland.

Wie DIGITAL FERNSEHEN bereits berichtete, eröffnet sich ProSiebenSat.1 mit den beiden Angeboten ein neues Geschäftsfeld im Pay-TV-Sektor.

Der TV-Konzern wolle seine starken Free-TV-Marken nutzen, um dem Zuschauer spezielle zusätzliche Angebote zu machen.Die Abo TV-Sender „Sat.1 Comedy“ und „Kabel Eins Classics“ der ProSiebenSat.1-Gruppe sind 24-Stunden-Programme. Kabel Eins Classics wird Spielfilme aller Genres von den 40er bis zu den frühen 90er Jahren präsentieren. Ausgewählte Film-Highlights der Hollywood-Studios, europäische Produktionen und Serienklassiker ergänzen das Programm. Anlässlich des 80. Geburtstages von Marilyn Monroe startet der Sender sein Programm mit „Das verflixte siebte Jahr“ und ehrt die Filmdiva im Juni mit der Ausstrahlung von zehn ihrer größten Erfolgsfilme.

Sat.1 Comedy zeigt Spielfilmkomödien aus Hollywood und Europa, US-amerikanische Sitcoms sowie Comedy-Formate von Sat.1 und ProSieben. Sat.1 Comedy zeigt ab 10. Juni jeden Samstag gegen Mitternacht als Deutschlandpremiere die britische Fernseh-Comedy-Serie „The Office“, die britischen Humor in englischer Originalsprache bietet. Der Sender „Boomerang“ von Turner Broadcasting System will sich als ein speziell für den deutschen Markt programmierter 24-Stunden-Kanal aus dem Turner-Senderportfolio in Deutschland etablieren. Bei dem Cartoon-Sender treten einige der populärsten Cartoon-Stars von Bugs Bunny über die Familie Feuerstein bis hin zu Tom und Jerry in Erscheinung.

Der Sender zeigt Animations-Highlights der Hanna Barbera, Warner Bros. und MGM Studios. Neben den bekannten Zeichentrickhelden werden auch eine Vielzahl weiterer Comicfiguren mit von der Partie sein, z.B. A. Tom Ameise und seine Freunde, Superkater, Hon Kong Fui oder Locki Lockenbär.
 
Kabel Digital Home ist ein digitales Programmpaket von Kabel Deutschland mit mehr als 30 TV-Sendern. Für 10,90 Euro im Monat bietet es Programme aus den Bereichen Dokumentation und Info, Unterhaltung, Spielfilme und Serien, Sport, Kinder, Musik und Erotik. Um das digitale Programmpaket empfangen zu können, benötigt man einen kabeltauglichen Digital Receiver. „Tividi Family“ von Unity Media ist für 6,90 Euro im Monat erhältlich. Die Distribution wird im Laufe des Jahres auch im IPTV über DSL-Kabel erfolgen, in Deutschland bei „Alice HomeTV“ von Hansenet sowie den IPTV-Angeboten von T-Online und Telefónica. In Österreich ist „Kabel Eins Classics“ ab Sendestart über „Aon Digital TV“ erreichbar.
 
Zusätzlich bietet Kabel Deutschland mit ihren neuen Diensten Kabel Highspeed und Kabel Phone den Kunden die Möglichkeit, über das Fernsehkabel breitbandig ins Internet zu gehen und günstig zu telefonieren. In Hamburg, Berlin, Rheinland-Pfalz, Saarland, Schleswig-Holstein und Bremen sowie in vielen weiteren Städten und Gemeinden in Deutschland ist das neue Triple Play-Angebot bereits verfügbar. [sch]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert