Anga Cable: Humax mit neuen multimedialen Receivern

3
12
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Auf der Anga Cable will Humax mit Set-Top-Boxen der neuen Home-Media-Server-Klasse (HMS) punkten. Neben vier Tunern sollen die Geräte auch mit umfangreichen Multimedia-Fähigkeiten punkten.

Der Empfangsspezialist Humax will auf der Anga Cable mit einer neuen Generation von Set-Top-Boxen antreten. Wie das koreanische Unternehmen am Montag mitteilte, werden die Modelle der Home-Media-Server (HMS) zahlreiche Netzwerk- und Multimediafunktionen in sich vereinen. Zusätzlich sollen durch die Anbindung von mobilen Geräten neue Bedienmöglichkeiten geschaffen werden.

Als Basis für die Geräte der HMS-Klasse soll laut Humax eine Vier-Tuner-Hardwareplattform dienen, welche Live-Streaming von HD-Signalen an mehrere Endgeräte ermöglichen soll. Darüber hinaus sei es mit dem Suchsystem Smart Search besonders einfach, multimediale Inhalte zu finden, egal ob sie als DVB- oder IP-Stream empfangen werden oder auf der Festplatte des eingebauten Videorekorders gespeichert sind. In punkto Bedienbarkeit will Humax den Kunden über die Anbindung von Smartphones und Tablets Funktionen wie die Fernprogrammierung von unterwegs ermöglichen. Zunächst werden dabei ausschließlich iOS-Geräte unterstützt, eine Version für Android-Betriebssysteme soll sich jedoch in Vorbereitung befinden.

Alle Details zur zwischen dem 12. und 14. Juni in Köln stattfindenden Anga Cable finden Sie im „Anga-Cable-Spezial“, welche als PDF-Download zur Verfügung steht. Des Weiteren liegt es in gedruckter Form der aktuellen Ausgabe 7/2012 der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN bei.[ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Anga Cable: Humax mit neuen multimedialen Receivern Die sollen nicht mit Multimedia- Fähigkeiten punkten, sonder das machen was sie sollen. Nämlich auch fehlerfrei funktionieren. Wen man sich so die Mängelthreads zu Humax Geräten anschaut, bekommt man den Eindruck das das bei Hmax zur Zeit Nebensache ist.
  2. AW: Anga Cable: Humax mit neuen multimedialen Receivern Ich bin mit meinem Icord seit rund 3 Jahren sehr zufrieden. Selbst der Einbau einer 1TB Platte war kein Problem....Zudem gibts auch bei problemfällen ein sehr gutes Forum.
  3. AW: Anga Cable: Humax mit neuen multimedialen Receivern Stimme zu. Mein Icord läuft mit 1 TB Platte wie ein Uhrwerk.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum