Anga Cable: NDS-Umstieg bei Kabel BW bereits im Gange

16
8
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Köln – NDS hat bereits mit ersten Schritten für den von Kabel Baden-Württemberg im Sommer geplanten Umstieg auf Videoguard begonnen.

Das gab Yves Padrines, Director Business Development bei NDS, im Gespräch mit DIGITAL FERNSEHEN auf der Fachmesse Anga Cable bekannt. Derzeit wird die notwendige Technologie in die Kopfstellen des Kabelnetzbetreibers eingebaut.

Im nächsten Schritt wird das NDS-Verschlüsselungssystem Videoguard auf die vorhandene Boxenpopulation überspielt. „Der Kunde muss letztendlich nur die Smartcard tauschen“, erklärte Padrines gegenüber DF.
 
Für die problematischen da technisch veralteten d-boxen im Ländle hält NDS ebenfalls Lösungen bereit, um diese auf Videoguard zu trimmen. Es obliegt aber Kabel BW, welche Boxentypen unterstützt werden sollen.
 
Für NDS ist es in diesem Jahr der dritte Umstieg eines Anbieters, der sich von Nagravision verabschiedet und für Videoguard entschieden hat. Neben Kabel BW sind dies Hot in Israel und Wight Cable North in Großbritannien. „Wir haben in diesen Dingen viel Erfahrung“, ist sich Padrines sicher, dass auch der Umstieg im „Ländle“ reibungslos ablaufen wird. [ft]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

16 Kommentare im Forum

  1. AW: Anga Cable: NDS-Umstieg bei Kabel BW bereits im Gange ... neu ist an der Meldung, dass Kabel BW im Sommer mit der Umstellung auf NDS Videoguard beginnt und nicht erst wie angekündigt im Hebrst ...
  2. AW: Anga Cable: NDS-Umstieg bei Kabel BW bereits im Gange Beginnen heißt, Katalog aufschlagen. Videoguard-Vertreter anrufen.... was brauchen wir denn....
  3. AW: Anga Cable: NDS-Umstieg bei Kabel BW bereits im Gange ... schon klar, aber es hiess bisher immer, das der Umstieg im Herbst geplant ist und nun heisst es, das der Umstieg im Sommer erfolgen soll. Das für Sommer angekündigte Tividi-Angebot spielt dabei sicherlich eine nicht unbedingt untergeordnete Rolle. Aber das mit dem Katalog aufschlagen und Vertreter anrufen dürfte doch schon erledigt sein. Auf der anderen Seit würde ich Kabel BW durchaus zutrauen die Katze im Sack zu kaufen
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum