Anga Cable: Smart stellt neuen Receiver Zappix KD vor

0
15
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Mit dem Zappix KD wird der Schwarzwälder Empfangs-Spezialist Smart Electronic während der Branchenmesse Anga Cable seinen ersten HDTV-Kabelreceiver mit integriertem Zugangssystem für Kabel Deutschland vorstellen.

Bei der technischen Ausstattung des Zappix KD setzt Smart Electronic vor allem auf Bewährtes. Wie der Hersteller am Montag mitteilte, ist der Kabelreceiver dank eines integrierten Mutlimedia-Players in der Lage, Bild- und Musikdateien in unterschiedlichen Formaten wiederzugeben. Über eine USB-Schnittstelle lassen sich dabei externe Speichermedien anschließen. Der Zappix KD soll dabei jedoch nicht nur zur Wiedergabe gespeicherter Daten fähig sein, sondern auch TV-Inhalte auf Festplatte ablegen können. Eine automatische Receiverprogrammierung soll dem Zuschauer zudem jederzeit aktualisierte Programmlisten liefern.

Als wichtigstes Feature stellt Smart Electronic jedoch das integrierte Zugangssystem für Kabel Deutschland heraus. Kunden des deutschlandweit agierenden Kabelanbieters können mit dem Zappix KD damit das Programmangebot des Anbieters abrufen.
 
Auf der Anga Cable, die vom 12. bis zum 14. Juni in Köln stattfinden wird, will Smart den HDTV-Kabelreceiver neben zahlreichen anderen Neuheiten erstmalsder Öffentlichkeit präsentieren. Neben dem Zappix KD sollen auch das neue Messgerät S30 mit CI-Plus-Schnittstelle sowie eine Weiterentwicklung des eigenen Smart Portals vorgestellt werden. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum