Anga-Präsident Thomas Braun für weitere zwei Jahre im Amt

0
20
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Der Kabelnetzverband Anga hat auf seiner Mitgliederversammlung in Berlin den amtierenden Vorstand um Präsident Thomas Braun für weitere zwei Jahre bestätigt.

Neben Braun wurden Dr. Adrian von Hammerstein (Kabel Deutschland) und Werner Hanf (Net Cologne) von den Mitgliedsunternehmen für eine weitere Amtszeit bis 2012 gewählt, teilte der Verband am Donnerstagnachmittag mit. Neu zum Vizepräsidenten gewählt wurde das bisherige Vorstandsmitglied Jens-Uwe Rehnig (Rehnig BAK).

Als Vorstandsmitglieder bestätigt wurden Andreas Coupette (Marienfeld MultiMedia), W. Gene Musselman (Unitymedia), Harald Rösch (Kabel BW), Dietmar Schickel (Tele Columbus), Jürgen Sommer (ANTEC) und Herbert Strobel (Astro Strobel). Das Gremium komplettiert Willy.tel-Geschäftsführer Bernd Thielk.

Thomas Braun bedankte sich nach der Wahl für die Anerkennung und Bestätigung seiner Arbeit. Die Anga habe in den letzten zwei Jahren deutlich an Präsenz und Schlagkraft gewonnen. Braun kündigte an, das Engagement für faire Wettbewerbsbedingungen in den Breitband- und Medienmärkten weiter verstärken. [ar]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum