Anixe HD Serie neu bei Unitymedia

3
104
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Ab sofort ist Anixe HD auch über den Kabelnetzbetreiber Unitymedia zu empfangen. Damit baut der Sender seine Reichweite signifikant aus.

6,4 Millionen Kunden von Unitymedia in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg können ab sofort ohne zusätzliche Kosten Anixe HD Serie sehen. Gezeigt werden dort hauptsächlich Klassiker aus den 60er bis 90er Jahre, doch auch aktuelle Unterhaltungsproduktionen.

„Von der zusätzlichen reichweitenstarken Verbreitung von Anixe HD Serie profitieren unsere Zuschauer wie Werbepartner gleichermaßen. Wir schaffen damit eine wichtige Grundlage für die Weiterentwicklung unseres Programmangebotes, um es zukünftig noch attraktiver zu gestalten“, so Programmdirektor Till Faber.

Zum Start des neuen Jahrs gehört nicht nur der neue Verbreitungsweg. Auch mit neuen Serien wie „Melrose Place“, „Becker“, „Ed-Der Bowling Anwalt“ und „Friends with better lifes“ will man neue Zuschauer gewinnen.

Anixe startete 2006 mit dem ersten frei empfangbaren HD-Kanal in Deutschland und ist neben der Ausstrahlung von TV-Programmen auch in den Bereichen Produktion, Vermarktung, Vertrieb von Fernsehen, Internet und Transaktionsfernsehen aktiv. [jk]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. Liebes DF Team, der Sender ist schon seit dem 30.01.2018 on Air bei Unitymedia und seit dem 28.11.2017 gab es schon sogar einen Platzhalter für den Sender. Zum Sender selbst: Die Bildqualität (1920x1080) ist schon beindruckend, Inhaltlich bietet der Sender auch tolle Inhalte, leider lebt der Sender auch von vielen Infomercial bzw. Tele Shopping in Dauerschleife
  2. Glaube die Pressemeldung wurde heute erst verschickt, denn sonst würde DWDL.de und Co auch nicht darüber schreiben
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum