Cisco Systems auf der Anga Cable

0
10
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Cisco Systems zeigt auf der Fachmesse Anga Cable in Köln vom 11. bis 13. Mai Technologielösungen für Multimedia im Kabelnetz.

München – Der Anbieter von Networking-Lösungen für das Internet demonstriert auf dem Stand F6 die Umsetzung von Triple Play im Kabelnetz: TV-Übertragung, Telefonie und Daten-Dienste wie Internetzugang auf Basis intelligenter IP-Technologien.
 
Kabelnetzbetreiber und Service Provider erfahren auf der Messe, wie sie auf Basis von Cisco-Technologien neue Umsätze generieren und ihre Gesamtbetriebskosten senken können. Cisco Systems bietet mit Cisco BTS 10200 einen zertifizierten Softswitch sowie die zugehörigen Mediagateways zur Realisierung von Sprachdiensten für Kabelnetzwerke an. Weiterhin stehen Lösungen für die Video-Übertragung zur Verfügung, mit denen sie Dienste wie TV und Video on Demand (VoD) realisieren können. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert