Digital unverschlüsselt: ProSiebenSat.1-Sender bei Kabel BW

0
7
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

München – Was Kabel BW gegenüber DIGITAL FERNSEHEN schon letzte Woche angekündigt hatte, ist nun dingfest: Die Sender der ProSiebenSat.1 Gruppe werden über die Kabelnetze von Kabel BW digital unverschlüsselt zu empfangen sein.

Darauf einigten sich der Kabelnetzbetreiber und die Fernsehgruppe.

Laut dem geschlossenen Vertrag werden damit die Sender Sat.1, ProSieben, Kabel Eins, N24 und Neun Live in den Kabelnetzen von Baden-Württemberg digital zu empfangen sein. Alle Programme derSenderfamilie werden weiterhin auch analog im Kabel ausgestrahlt.
 
Darüber hinaus werden Sat.1 und ProSieben von Kabel BW auch im neuen hochauflösenden Breitbildformat HDTV im Kabel verbreitet. Als erstes Fernsehunternehmen in Europa strahlt die ProSiebenSat.1-Gruppe die Sender Sat.1 und ProSieben parallel zur Standard-Verbreitung auch in HDTV aus.

Bisher werden die beiden Programme nur über das Astra-Satellitensystem verbreitet. Durch die Einspeisung bei Kabel BW sind die HD-Sender zum ersten Mal auch im Kabel zu empfangen.
 
Kabel BW strahlt die digitalen Programme der Gruppe unverschlüsselt aus. Zuschauer, die das digitale Programmangebot von Kabel BW nutzen,empfangen die digitalen Programme der ProSiebenSat.1-Gruppe ohne zusätzliche Kosten über den bestehenden Kabelanschluss. Zuschauer, die bisher kein digitales Fernsehen empfangen, brauchen lediglich eine entsprechende Kabel-Box. Für den Empfang der HD-Programme sind HDTV-taugliche Kabel Boxen und Bildschirme notwendig. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert