Elb TV erhält Lizenz für digitale Verbreitung über KDG

0
6
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Grünes Licht für Elb TV: Der Programmveranstalter hat von der zuständigensächsischen Landesmedienanstalt eine Zulassung für die digitale Verbreitung seines Lokal-TV-Programms in den Netzen von Kabel Deutschland erhalten.

Wie die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM) kürzlich bekannt gegeben hat, wurde der Elb TV GmbH eine Lizenz für die digitalen Verbreitung ihres lokalen Fernsehinformationsprogramms DRESDENEINS.TV im Kabelnetz von Kabel Deutschland im Großraum Dresden mit rund 150 000 angeschlossenen Haushalten erteilt. Der Medienrat der SLM hat sich in seiner Sitzung vom 24. April mit dem Antrag des Veranstalters auseinandergesetzt und letztlich positiv über den Antrag der Elb TV GmbH entschieden.

Die Erteilung dieser neuen Lizenz steht dabei allerdings unter dem Vorbehalt, dass die vergebene DVB-T-Zulassung zurückgegeben wird. Bei DRESDENEINS.TV handelt es sich um ein lokales Fernsehprogramm, das den Zuschauer neben tagesaktuellen Nachrichten, Talksendungen und einem Kultur- und Veranstaltungsjournal auch Gesprächsrunden sowie Reportagen aus Dresden und dem Umland bietet. [fm]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum