Endlich: KDG startet Infokanal für Digital-TV

0
12
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

München – Kabel Deutschland will damit seine analogen Kabelkunden über die neue digitale Zukunft des TV-Kabels informieren.

Am 1. Juni startet in ausgewählten Kabelnetzen der Kabel Deutschland der Kabel Deutschland Infokanal. Der Infokanal soll den analogen Zuschauern erklären, welche Vorteile sie durch das digitale Fernsehen haben werden. Insbesondere sollen die bereits digital im Kabel empfangbaren Programmpakete wie Kabel Digital Home näher vorgestellt werden. Dazu wird es Programmausschnitte aus den Kanälen, Infos zu Programmhighlights, Imagetrailer und Senderinfos geben. „Europas größter Kabelnetzbetreiber leistet einen wichtigen Beitrag zur Information der deutschen Fernsehzuschauer über das digitale Fernsehen“, sagt Dr. Manuel Cubero, Direktor Kabel TV von Kabel Deutschland.
 
Nach den Plänen von Kabel Deutschland soll der Infokanal zuerst in Bayern (S04), Hamburg (S21) und Niedersachsen (S25) starten, eine Ausdehnung auf das ganze KDG-Versorgungsgebiet ist jedoch geplant. Ab dem 1. Juli 2005 wird der Kanal auch in Niedersachsen eingespeist. Der Infokanal übernimmt meist den früher von TRT International genutzten Kanal. [sh]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert