eoTV nun auch im Kabelnetz von Vodafone

14
184
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Zuwachs im Free-TV-Angebot von Vodafone – eoTV baut mit der Verbreitung über einen weiteren Kabelnetzbetreiber seine Reichweite aus.

eoTV ist ab sofort auch im Netz von Vodafone vertreten. Der Free-TV-Sender für europäische Spielfilme erweitert dadurch seine Reichweite signifikant. Bei Vodafone wird eoTV über die GigaTV-App auch mobil auf Smartphones und Tablets empfangbar sein.

„Die Verbreitung über Vodafone ist  ein wichtiger Schritt beim Ausbau unserer technischen Reichweite. Das bedeutet für uns einen Zuwachs in der Empfangbarkeit über das Vodafone Kabelnetz in 13 Bundesländern und deutschlandweit über die GigaTV-App“, freut sich eoTV-Chef Jürgen Hörner.

Via Satellit und bei Unitymedia war der Free-TV-Sender bereits vertreten. Gestartet war eoTV im Dezember 2015 und widmet sich seitdem hauptsächlich europäische Serien und Filmen. [bey]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

14 Kommentare im Forum

  1. Die Einspeisung erfolgt aber leider nur in SD. Im Netz streamt er in HD. Die Einspeisung von neuen Programmen sollte nur noch in HD erfolgen, alles andere ist Kapazitätsverschwendung.
Alle Kommentare 14 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum