Eutelsat bringt digitale TV-Vielfalt zu Netcologne-Kunden

0
13
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Die Kölner Netcologne und die Eutelsat Visavision werden beim Vertrieb der digitalen deutsch- und fremdsprachigen Programmpakete der Eutelsat Kabelkiosk-Plattform zusammenarbeiten.

Ein entsprechendes Abkommen bestätigten die beiden Unternehmen in Köln. Netcologne betreibt im Wirtschaftsraum Köln/ Bonn ein eigenes Telekommunikationsnetz und verfügt bei seinen Breitband-Anschlüssen über 164 000 Vertragskunden, von denen bereits heute über 103 000 mit Rundfunk- und Fernsehprogrammen sowie Telefonie- und Internetdiensten versorgt werden. Das neue digitale Programmangebot werden Netcologne-Kunden ab Herbst 2005 nutzen können.

Netcologne wird seinen Kunden ein digitales Angebot mit zur Zeit 32 deutsch- und fremdsprachigen TV-Programmen anbieten. Darüber hinaus können Netcologne-Kabelkunden sechs MTV-Musikprogramme beziehen.
 
Eutelsat Visavision, eine 100-prozentige Tochter der Eutelsat S.A., Paris, betreibt mit dem Kabelkiosk die erste unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Diensteplattform für Kabelnetze in Europa. Netcologne vertreibt als regionaler Festnetzbetreiber die Stadt Köln und die umliegende Region mit Kommunikationstechnologie von Telefondiensten über Internet, Kabel-TV und Datenservices bis hin zu speziellen Lösungen für die Medienbranche. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert