Fusion Ish/Iesy/Tele Columbus wird durchgewunken

0
6
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Bonn -Das Bundeskartellamt hat die Übernahme des Kabelnetzbetreibers Tele Columbus durch die Dachgesellschaft der Kabelnetzbetreiber Ish und Iesy, Unity Media, genehmigt.

Laut einer Sprecherin des Bundeskartellamtes werde das Vorhaben ohne Auflagen genehmigt. In der Vergangenheit haben die Wettbewerbshüter mehrfach Zusammenschlüsse im Kabelgeschäft verboten. Das in Hannover ansässige Unternehmen Tele Columbus ist mit rund 2,6 Millionen Kunden der größte Kabelanbieter der Netzebene 4, die einzelne Haushalte mit Kabelnetzen verbindet. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert