Humax: „Update in Kürze fertig“

0
12
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Oberursel – Für „Kabel Digital Plus“-Kunden gibt es Licht am Ende des Tunnels: Franz Simais, der Geschäftsführer von Humax Deutschland, hat sich gegenüber DIGITAL FERNSEHEN zu den Problemen mit dem „Digital Plus“-Receiver geäußert.

„Wir arbeiten mit Hochdruck am Software-Update des DVR-9900 C, der dann nach umfassenden Tests die Receiver der Kunden vollautomatisch erreichen wird, wenn sie das wünschen“, so der Humax-Chef, dessen Unternehmen für den von Kabel Deutschland eingesetzten Festplatten-Receiver verantwortlich ist.

Mit diesem Update sei man, so Simais gegenüber DF, fast fertig. „Derzeit durchläuft das Update Tests – intern bei Humax und extern bei einem unabhängigen Testinstitut“, erklärte der Humax-Geschäftsführer.
 
Aus diesem Grund dauere das Update auch seine Zeit, weswegen Humax bei den Kunden um Geduld wirbt: „Wir haben uns dazu entschieden, neben unseren eigenen internen Tests seitens unserer Ingenieure, zusätzlich auch noch ein externes Testinstitut hinzuzuziehen, um sicherzustellen, dass der DVR-9900 auch unter verschiedensten Anwendungsbedingungen hundertprozentig funktioniert. Von dieser Doppelstrategie wird vor allem der Kunde profitieren.“
 
Wann das Update kommen wird, wollte der Humax-Geschäftsführer hingegen noch nicht verraten.
 
Hoffnung für „Digital Plus“-Kunden: Update Ende Februar?
 
Laut Recherchen von DF könnte es Ende Februar soweit sein. Wie der DF-Forumsnutzer „miwe“ am Samstag berichtete, gebe es laut Kabel Deutschland-Kundenservice wohl derzeit Lieferschwierigkeiten mit dem Receiver und das Gerät würde im schlimmsten Falle Ende Februar kommen. Dies ließ die DF-Redaktion aufhorchen.
 
Ein Testanruf im Kabel Deutschland-Kundencenter bestätigte diesen Termin, die Geräte werden erst in der achten oder neunten Kalenderwoche ausgeliefert. Auf die Frage, warum denn dies so lange dauern würde, erklärte die Mitarbeiterin auch dem DF-Redakteur, dass es derzeit Lieferschwierigkeiten gebe.

Angesprochen auf die Probleme, die der Humax-Receiver derzeit haben soll, sagte die Call Center-Mitarbeiterin, dass der Receiver zwar „schon noch in den Kinderschuhen stecke“, es aber „keine großen Probleme gibt“ und alles „gut funktioniert“.
 
Ausgehend von einem Markteinführungsszenario für Kabel Digital Plus ist unwahrscheinlich, dass bereits alle Receiver abverkauft sein sollen. Dies könnte ein Hinweis dafür sein, dass Kabel Deutschland mit der Auslieferung weiterer Receiver wartet, bis das Update ausgespielt wird.
 
Kabel Deutschland wollte die achte Kalenderwoche als Update-Termin gegenüber DF nicht bestätigen. Sollten diesbezüglich neue Informationen bekannt werden, dann werden wir Sie darüber umgehend informieren. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum