Iesy baut Internetzugang über Kabel aus

0
9
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Frankfurt am Main – Der Kabelnetzbetreiber Iesy erweitert den Internetzugang ueber den Kabelanschluss in Frankfurt auf das gesamte Stadtgebiet.

Bisher nutzen in Frankfurt bereits über 1.000 Internetkunden den Zugang über den Kabelnetzbetreiber, informiert Iesy. Damit sieht sich der Anbieter darin bestätigt, dass die Vorzüge einer schnellen Internetverbindung, die nicht auf das Telefonkabel angewiesen ist, von seinen Kunden akzeptiert werden.
 
„Kabelanschluss ist viel mehr als nur TV und Radio“, erklaert Parm Sandhu, Geschäftsführer von Iesy. „Ein modernisiertes Kabelnetz ermöglicht es, unsere Kabelkunden zu günstigen Preisen mit schnellem Internet zu versorgen.“
 
Schnelles Internet über Kabelanschluss wird in Frankfurt für Haushalte verfügbar sein, die über einen Kabelanschluss von Iesy verfügen. Das Angebot enthält neben den monatlichen Kosten von 19,95 Euro eine Flatrate mit 2 MBit/s. Für 14,95 Euro im Monat erhalten Kunden eine Flatrate, die einen Internetzugang mit vierfacher ISDN-Geschwindigkeit (256 Kbit/s) ermöglicht. [fp]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert