Internet über Fernsehkabel auch in Hannover

0
61
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Hannover – Die Kooperationspartner KMG Kabel-Fernsehen Hannover GmbH (KMG) und Kabel Deutschland GmbH (KDG) starten in Hannover ein neues Zeitalter – Internet über Kabelanschluss.

Anzeige

Hannover – Die Kooperationspartner KMG Kabel-Fernsehen Hannover GmbH (KMG) und Kabel Deutschland GmbH (KDG) starten in Hannover ein neues Zeitalter – Internet über Kabelanschluss.
 
Rund 3 000 Haushalte in den Stadtteilen Kronsberg und Wülferode können ab sofort über den Kabelanschluss nicht nur Fernseh- und Radioprogramme empfangen, sondern gleichzeitig mit PC oder Laptop im Internet surfen.
 

Das neue Angebot heißt „Infocity“ und wird von der KMG Kabel-Fernsehen Hannover über das von Kabel Deutschland betriebene Netz vermarktet. Die KMG Kabel-Fernsehen Hannover GmbH gehört zur Tele Columbus Gruppe mit insgesamt 3,3 Mio. Haushalten, von denen seit 1998 bereits mehr als 250.000 Haushalte bundesweit auch mit Infocity versorgt werden.
 
KMG Kabel-Fernsehen Hannover und Kabel Deutschland ermöglichen über den Kabelanschluss einen für Hannover völlig neuen, dazu einfachen und bequemen Weg ins Internet. Eine Einwahl über das Telefonnetz ist nicht erforderlich. Diese Unabhängigkeit schafft Sicherheit. Der Kunde ist vor der ungefragten Einwahl von lästigen und teuren Dialern geschützt.
 
Es stehen drei unterschiedlichen Infocity-Tarifen zur Auswahl:
Infocity 64 – der Einsteigertarif in ISDN-Geschwindigkeit für 9,95 Euro
Infocity 512 – das Angebot für Allrounder mit bis zu 512 kbit/s für 22,95 Euro
Infocity 1024 – der Tarif für Power-User mit bis zu 1.024 kbit/s für 34,95 Euro
 
Alle drei Tarife beinhalten außerdem Email-Adressen, Webmailzugang und Platz für eine private Homepage. Das erforderliche Kabelmodem kann sowohl für 4,95 Euro monatlich gemietet, als auch für 99,00 Euro gekauft werden. Dazu kommt ein einmaliges Installationsentgelt für die erstmalige Einrichtung von 60,00 Euro. Eine klare und transparente Tarifstruktur, ohne ver-deckte Kosten.
 
Schon Anfang kommenden Jahres wird das Portfolio um zwei hochwertige Angebote erweitert. Infocity 2048 und Infocity 4096. Infocity 4096 ermöglicht einen um 33 Prozent schnelleren Zugang ins Internet als die Deutsche Telekom mit ihrem Angebot T-DSL 3000. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert