Ish erweitert Senderangebot – Receiver jetzt kostenlos

1
9
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Über 200 digitale Fernseh- und Radioprogramme können die rund vier Millionen Kabelhaushalte in Nordrhein-Westfalen jetzt empfangen. Das Empfangsgerät stellt Ish bei Bestellung eines Digitalen Kabelanschlusses kostenlos zur Verfügung.

Wer sich neu für den digitalen Kabelanschluss entscheidet, bekommt das Pay-Paket „Tividi Family“, welches 20 Sender umfasst, zum Schnuppern drei Monate kostenlos dazu.

Der digitale Kabelanschluss kostet Bewohner von Mehrfamilienhäusern 3,90 Euro pro Monat extra und bringt jetzt serienmäßig je nach Region bis zu 73 TV-Sender sowie 12 öffentlich-rechtliche Radioprogramme ins Wohnzimmer. Das Free-TV-Angebot wurde je nach Region um bis zu 14 Sender erweitert, darunter internationale Nachrichtenkanäle, Musik- oder Comedyprogramme wie Comedy Central.
 
Als kostenloses Extra sehen Zuschauer mit Digitalem Kabelanschluss das Freitagsspiel der Fußball-Bundesliga auf Arena gratis; aktuelle Spielfilme können zudem einzeln zur Wunschzeit auf den Fernseher bestellt werden. Vereinfacht wurde jetzt auch der Zugang zu digitalen Bezahlangeboten: Erstmals können die Programme von Premiere, Arena und Tividi (das unter anderem auch die Pay-Programme von RTL und Pro Sieben Sat.1 zeigt) sowie alle internationalen Senderpakete über einen einzigen Receiver, eine Smart Card und eine Rechnung empfangen und untereinander kombiniert werden.
 
So besteht ab 1. März 2007 für Fußballfans die Möglichkeit, die Bundesliga live von Arena und die Champions League von „Premiere Fußball“ direkt bei Ish bestellen. Möglich ist dies durch die neue Kooperation mit Premiere, die nun die Vermarktung von „Premiere Fußball“ und „Premiere Sport“ neben den bisherigen Angeboten „Premiere Blockbuster“ und „Premiere Entertainment“ erlaubt. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Ish erweitert Senderangebot - Receiver jetzt kostenlos Es ist schon interessant, wie es DIGITALFERNSEHEN immer wieder schafft, Presse-bzw. Promotionmeldungen von Anbietern wie ish unkommentiert zu übernehmen. Denn keinesfalls können "die Pakete von Premiere" über ish bestellt werden, sondern nur einige. Premiere Thema fehlt. Auch kein Wort zu dem groß angekündigten baldigen Einspeisen von Premiere HD, das nun auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Bitte kritisch nachfragen, nachhaken und objektiv die Pressemitteilungen nicht nur reflektieren.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum