Kabel BW ändert Angebotsstruktur – neue Triple-Play-Pakete

3
3
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Kabel BW passt seine Angebotsstruktur weiter an das Schwesternetz von Unitymedia an und bietet ab sofort neue Triple-Play-Pakete für Fernsehen, Internet und Telefon. Dabei sind neben schnellen Internetverbindungen auch private HD-Sender und HDTV-Receiver inklusive.

Der in Baden Württemberg ansässige Kabelnetzbetreiber Kabel BW ändert seine Angebotsstruktur und passt diese an das Schwesternetz von Unitymedia (Nordrhein-Westfalen und Hessen) an. Wie das Unternehmen Unitymedia Kabel BW am Montag mitteilte,  soll dabei vor allem der Leistungsumfang der sogenannten Triple-Play-Pakete (Kombiangebote aus TV, Internet und Telefon) erweitert werden.

So umfasst das Paket „3play Plus 50“ für 35 Euro in monat neben einem Internetzugang mit 50 MBit/s auch eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz. Zusätzlich bekommen Kunden mit dem Paket neben den Standard-Digitalsendern auch die privaten TV-Sender in HD-Qualität sowie einen HD-Receiver für deren Empfang. Zehn Euro mehr kostet das Paket „3play Premium 100“. Dieses umfasst im Gegensatz zum Plus-50-Paket eine Internet-Flatrate mit 100 MBit/s. Zusätzlich Bestandteil des Abos: Das PayTV-Senderpaket „DigitalTV Highlights“ mit 23 weiteren TV-Sendern sowie ein interaktiver HD-Recorder für zeitversetztes Fernsehen mit großer 320 Gigabyte Festplatte.
 
Laut Kabel BW wird für die Buchung eines Triple-Play-Pakets neben dem monatlichen Grundpreis eine einmalige Aktivierungsgebühr von 29,95 Euro fällig. Neukunden von Kabel BW erhalten in den ersten zwölf Monaten eines 24-monatigen Vertrags einen monatlichen Rabatt und zahlen somit für das Paket „3play Plus 50“ im ersten Jahr 30 Euro beziehungsweise für das Paket „3play Premium 100“ 35 Euro pro Monat.
 
Auf Wunsch in beiden Angeboten enthalten: der Mobilfunk-Flatrate-Tarif „Family&Friends + Surf“, der je Vertrag mit bis zu fünf Sim-Karten auf fünf verschiedenen Endgeräten genutzt werden kann. Extra erworben werden müssen dafür nur die Sim-Karten, die pro Stück einmalig mit 9,95 Euro zu Buche schlagen. Ein besonderes Angebot macht der Anbieter zudem den Neukunden, die aus einem bestehenden DSL-Vertrag mit einem anderen Provider in ein Triple-Play-Paket von Kabel BW wechseln wollen. Diese sollen, sofern ihr DSL-Vertrag noch weiterläuft, für maximal sechs Monate die monatliche Grundgebühr für das Triple-Play-Paket erlassen bekommen.
 
Einen Übersicht über alle Angebote von Kabel BW findet sich auf dieser Homepage. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Kabel BW ändert Angebotsstruktur - neue Triple-Play-Pakete ... der Link im Artikel verweist auf die bisherigen Pakete. Der korrekte Link -> 2play - Kabel BW Die neuen Tarfie sind zwar preislich identisch mit denen in NRW und Hessen, allerdings unterscheiden sich die Produkte in der Mindestvertragslaufzeit. Während in NRW und Hessen die Mindestvertragslaufzeit 12 Monate beträgt, beträgt diese in BW 24 Monate ...
  2. AW: Kabel BW ändert Angebotsstruktur - neue Triple-Play-Pakete Hallo mischobo, bist Du sicher,dass die MVZ-für Neuabschlüsse und Wechsler,versteht sich- nur in BW 24 Monate betragen wird? siehe zB.hier: Zitat: Hier finden Sie aktuelle News rund um Unity Media! W-LAN Router Die Einmalige Aktivierungsgebühr erhöht sich von 24,95€ auf 29,95€ Freimonate Die Freimonate werden immer in den 24 Monaten MVLZ angerechnet! Beispiel: Vertragsabschluss am 08.04.2013 Restlaufzeit: 8 Monate Dann hat der Kunde tagesgenau 8 Freimonate, dann 4 Monate den Promopreis und schließlich 12 Monate den regulären Preis (= 24 Monate MVLZ). Neuigkeiten bei 2- und 3Play Premium Auf Wunsch: Bundle Vorteil Mobil für 1-5 SIM Karten (statt bisher 1 SIM) Kunde hat die Möglichkeit, bis zu 5 SIM-Karten im Tarif Family & Friends + Surf im Bundle ohne mtl. Grundgebühr zu erhalten (je 0€ statt je 5€). Das Highspeed-Volumen (500MB) verteilt sich auf die gebuchten SIM-Karten Neuigkeiten bei 2- und 3Play Smart 50/Plus 50/Premium 100 Aktivierungsgebühr für die 2Play Produkte: 19,95€ (statt bisher 0€) 1 Freimonat für Neukunden Bis zu 12 tagesgenaue Freimonate für Wechsler Einheitliche Mindesvertragslaufzeit Alle Produkte haben einheitlich 24 Monate Mindestvertragslaufzeit (statt bisher 12 Monate). Neue monatliche Grundgebühr für Internet 10/50/100 bitte beachten Sie: Internet 10: 18€ (statt bisher 15€) Internet 50: 23€ (statt bisher 20€) Internet 100: 30€ (statt bisher 25€) Neue MVLZ: 24 Monate (statt bisher 12) Zitat Ende.
  3. AW: Kabel BW ändert Angebotsstruktur - neue Triple-Play-Pakete Ja, 24 Monate. 12 Monate werden nur über das KBW Forum oder tel. angeboten.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum