Kabel BW bedauert Unannehmlichkeiten für Kunden

11
17
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Heidelberg – Die Umstellung der Pay-TV-Programme bei Kabel BW auf NDS Videogard hat einige Kunden verärgert.

Anzeige

Mehrfach meldeten Kunden Probleme mit der Smartcard und der Bildübertragung (DF berichtete). Auf Nachfrage von DIGITALFERNSEHEN.de bekundete Kabel BW, dass die Umstellung auf die neue Verschlüsselung planmäßig verlaufe. Allerdings: Bei einer solchen Umstellung könne es in Einzelfällen auch zu Schwierigkeiten kommen, antwortete Maurice Böhler von Kabel BW.

Die von Kunden gemeldeten Probleme würden bei dem Kabelnetzbetreiber ernst genommen. Allerdings wurde betont, dass es sich dabei nicht um „generelle Schwierigkeiten“ handele. Dem Problem, dass einige Kabel-BW-Nutzer noch keine Smartcard haben, will das Unternehmen derweil aktiv begegnen. „Kunden, die bereits die neue NDS-Software für ihren Digital-Receiver erhalten haben, jedoch noch keine neue NDS-Smartcard, schaltet Kabel BW nach einem Anruf bei der auf dem Digital-Receiver eingeblendeten Nummer frei, sodass diese ihre abonnierten Programme bis zum Eintreffen der Smartcard weiter empfangen können“, betonte Böhler.
 
Von einer ständig überlasteten Hotline scheint Kabel BW unterdessen noch nichts gemerkt zu haben. Zwar würden viele Kunden anrufen, um sich über die Umstellung oder ein Upgrade ihres Receivers auf einen Interaktiv-Receiver zu informieren, es sei aber nur zu Stoßzeiten am Wochenende zu etwas längeren Wartezeiten auf der Servicenummer gekommen. Um dem entgegenzuwirken, habe das Unternehmen die Hotline personell aufgestockt. [ft]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

11 Kommentare im Forum

  1. AW: Kabel BW bedauert Unannehmlichkeiten für Kunden Haben sie ja auch. Offizielle Anfrage -> Offizielle Antwort. So funktioniert PR.
  2. AW: Kabel BW bedauert Unannehmlichkeiten für Kunden Jede neue Verschlüsselung bereit am Anfang Probleme. Ich kann mich noch erinnern was Premiere damals an Probleme hatten oder Arena. Das bessert sich irgendwann und dann läuft es perfekt.
Alle Kommentare 11 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum