Kabel Deutschland: 200 MBit/s vorerst nicht für Businesskunden

4
32
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Die neuen 200-MBit/s-Anschlüsse bei Kabel Deutschland sind vorerst Privatkunden vorbehalten. Für Businesskunden gibt es weiterhin lediglich 100-MBit/s-Anschlüsse. Zugeständnisse macht der Kabelnetzbetreiber dort aber bei der Uploadrate.

Anzeige

Bereits seit Ende des vergangen Jahres bietet Kabel Deutschland in einigen Gemeinden Internetanschlüsse mit Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 200 MBit/s an. Auch 750 000 Haushalte im Großraum sind seit dieser Woche für die schnellen Übertragungsraten ausgerüstet. Doch in den Genuss der High-Speed-Anschlüsse werden vorerst nur Privatkunden kommen, wie der Kabelnetzbetreiber gegenüber DIGITAL FERNSEHEN verriet.

Für Businesskunden bietet das Unternehmen bis auf weiteres weiterhin ausschließlich Anschlüsse mit 100 MBit/s im Download für Telefonie und Internet an. Gegenüber dem 100-MBit/s-Tarif für Privatkunden erhalten Businesskunden aber zumindest eine höhere Uploadrate von 12 MBit/s statt 6 MBit/s. Diese ist im Privatkundenbereich derzeit den 200-MBit/s-Kunden vorbehalten.
 
Doch es gibt noch weitere Unterschiede für Businessanschlüsse im Vergleich zu Privatanschlüssen. So stehen Businesskunden laut Kabel Deutschland vier Leitungen statt zwei zur Verfügung. Ein Fritzbox-Router ist zudem bereits Teil des Paketes und muss nicht separat hinzu gebucht werden. Außerdem soll die Reaktionszeit im Störungsfall für Businesskunden geringer sein. [ps]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

4 Kommentare im Forum

  1. Oder anders gesagt: Die 200Mbit-Leitung läuft noch so instabil, das können wir Geschäftskunden nicht zumuten. ^^
  2. AW: Kabel Deutschland: 200 MBit/s vorerst nicht für Businesskunden Kann ich mir auch nicht anders erklären. Denn eigentlich ist es ja sonst umgekehrt.
  3. AW: Kabel Deutschland: 200 MBit/s vorerst nicht für Businesskunden Vermutlich weil der KNB die 200 Mbit/s pro Anschluss nicht immer garantieren kann, da Shared-Medium, deshalb erhalten Geschäftskunden diesen Tarif nicht.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum