Kabel Deutschland nimmt 650 Millionen Euro Kredit auf

9
10
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

München – Um die Übernahme der 1,2 Millionen Orion-Kabelhaushalte zu finanzieren, hat Kabel Deutschland einen Kredit in Höhe von 650 Millionen Euro aufgenommen.

Damit hat das Unternehmen jetzt Schulden in Höhe von 1,8 Milliarden Euro. Zusammen mit den angesammelten Finanzmitteln ermöglicht das Darlehen laut eigenen Angaben darüber hinaus mögliche weitere Akquisitionen im Volumen von bis zu 200 Millionen Euro.

Der Kredit muss zum März 2013 zurückgezahlt werden. Das Darlehen wird bis zum Abschluss der Übernahmen nicht beansprucht und kann jederzeit teilweise oder vollständig storniert werden. Für die Dauer der Nichtbeanspruchung fällt eine Bereitstellungsprovision an. Mit dem Abschluss des Kaufs der Kabelnetze von der Orion-Gruppe rechnet Kabel Deutschland im ersten Quartal 2008. Derzeit steht noch die Genehmigung durch das Bundeskartellamt aus. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

9 Kommentare im Forum

  1. AW: Kabel Deutschland nimmt 650 Millionen Euro Kredit auf Komisch, dass hier keine Diskussion über evtl. Bürgschafen aufkommen .
  2. AW: Kabel Deutschland nimmt 650 Millionen Euro Kredit auf Das mit Milliarden Steuergeldern geschaffene Kabelnetz reicht bei der Bonitätsprüfung...
  3. AW: Kabel Deutschland nimmt 650 Millionen Euro Kredit auf Kabel Deutschland nimmt 650 Millionen Euro Kredit auf Hat da jemand Verbindlichkeiten bei Herrn Kirch? Oder will man mit der Kohle einfach nur die tiefroten Zahlen etwas verschönern?
Alle Kommentare 9 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum