Kabel Deutschland nimmt TBS-Sender ins Programm

0
10
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Unterföhring – Cartoonfreunde werden mit dem neuen Sender Boomerang auf ihre Kosten können, Abonnenten von Kabel Digital Englisch können sich zusätzlich über den Filmkanal Turner Classic Movies freuen.

Ab dem zweiten Quartal 2006 ergänzt der Zeichentrickkanal Boomerang das deutschsprachige Programmpaket von Kabel Deutschland, das derzeit für 9,- Euro monatlich 32 Sender bietet.
 
Zu dieser Vereinbarung gelangten Turner Broadcasting Systems (TBS) Europe – Holding der erfolgreichsten Nachrichten- und Unterhaltungsmarken weltweit – und Kabel Deutschland in der vergangenen Woche. Der Vertrag zwischen beiden Medienhäusern bringt aber auch englischsprachigen Abonnenten Neues: Schon ab dem 1. Januar 2006 ergänzen die Kanäle Boomerang sowie TCM das englischsprachige Programmpaket Kabel Digital Englisch, das derzeit 13 Sender für einen monatlichen Preis von 9,- Euro bietet.
 
Auf Boomerang sind Popeye, Fred Feuerstein oder Tom und Jerry, die Allstars des Cartoon, zu Hause. Boomerang ist Zeichentrickunterhaltung, Kabel Digital Home-Kunden können sich auf eine komplett deutschsprachige Version freuen. Der Sender TCM hat Zugriff auf ein umfassendes Archiv an Filmhighlights, das von den 20er bis in die 90er Jahre reicht. Dazu kommen Formate wie Starinterviews, Hommagen an große Kinohelden sowie Hintergrundmagazine. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert