Kabel-Deutschland-Panne in Schwerin

0
28
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

In Schwerin, der Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern, ist es am Mittwoch zu einem Ausfall im Netz von Kabel Deutschland gekommen. Knapp 30 000 Schweriner konnten über Stunden kein Fernsehen und Internet nutzen.

Anzeige

Wie die „Schweriner Volkszeitung“ am Donnerstag berichtete, dauerte die Panne mehrere Stunden. Die Ursache für den Totalausfall sei eine Störung im Netz von Kabel Deutschland im Gesamtbereich Schwerin gewesen, die trotz des Einsatzes von Technikern bis in die späten Abendstunden nicht behoben werden konnte.

Kabel Deutschland versorgt knapp 30 000 der insgesamt 50 000 Schweriner Haushalte. Die Kabelpanne betraf nicht nur den Fernsehempfang, auch die Internet- und Telefonverbindungen waren unterbrochen. Nach Angaben von Kabel-Deutschland-Kunden war am Donnerstagmorgen die Panne behoben. Der Kabelnetzbetreiber habe betroffenen Kunden Gutschriften versprochen. [mw]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum