Kabel Deutschland startet Digital TV-Angebote

0
25
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Unterföhring – Mit Kabel Digital bietet der Netzbetreibert Kabel Deutschland in seinen Netzen ein neues Digitalangebot.

Kabel Digital bietet allen Kabelkunden neue TV- und Radio-Programme. Mit ARD Digital und ZDFvision sind auch die beiden öffentlich-rechtlichen Sendeanstalten mit ihrem digitalen Programmangebot mit an Bord. Zum Start von Kabel Digital gibt es einattraktives Einführungsangebot: Wer bis zum 1. September für 7 Euro das Paket Kabel Digital Basic abonniert, erhält zusätzlich für 12 Monate kostenlos das Paket Kabel Digital Basic Plus mit neun Spartensendern aus den Bereichen Sport, Doku & Info, Musik und Lifestyle. Wer bei Kabel Digital von Anfang an dabei ist, sieht noch mehr: Kabel Digital Basic Plus mit aktuell neun Spartensendern gibt es für 12 Monate kostenlos.
 
– Kinowelt TV: Spielfilm Highlights, Film- und Kino-Magazine, Hollywood-News, Hintergrundberichte und Making Ofs
– 13th Street: Action und Spannung mit Ihren Lieblingsserien und den Highlights der Filmgeschichte
– Planet: Dokumentationen aus Technik, Geschichte, Kultur, Sport, Reise und Wissenschaft
– Motors TV: Live-Übertragungen, Dokumentationen, Reportagen und Tests – alles rund um Auto, Motor und Sport
– SciFi: Klassiker von Science-Fiction-Serien und Filmen
– Fashion TV: Mode, Beauty- und Style-Themen
– E! Entertainment: Interviews, Making Ofs, Homestories
– Trace TV: Musiksender für R&B, Black Music und Hip Hop mit Konzerten, News und Lifestyle-Reportagen
– Meteos TV: Topaktuelle Wetternachrichten aus Deutschland und weltweit, regionalisiert
 
Diese Auswahl an Spartensendern soll ein Vorgeschmack sein auf das ab September 2004 erhältliche Zusatzpaket Kabel Digital Home mit über 20 neuen Abo TV-Programmen.
 
Das Basispaket Kabel Digital Basic bietet mit Premiere Start ein Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie. Außerdem können die Abonnenten als TV-auf-Abruf auch Premiere Direkt und Premiere Erotik nutzen. Zusätzlich enthält das Paket 45 digitale Radioprogramme von Xtra Music.
 
– Premiere Start_ tagsüber Familienunterhaltung, abends Kino-Highlights ohne Werbeunterbrechungen, samstags ein Fußballbundesliga-Spiel live, und nachts Erotik.
– Zugang zu Premiere Direkt
* Xtra Music: 45 digitale Radioprogramme
 
In Verbindung mit dem Gratispaket Kabel Digital Basic Plus ist Kabel Digital Basic für 7 Euro ein günstiger Einstieg in die neue Qualität und Vielfalt des digitale Welt. Zusätzlich entfällt dann auch das einmalige Freischaltentgelt.
 
Neben den neuen digitalen Sendern können die Nutzer von Kabel Digital auch ihr gewohntes analoges Angebot mit ca. 32 TV-Sendern wie bisher weiter nutzen. Für die Zukunft ist zu erwarten, dass immer mehr dieser Programme zusätzlich auch digital im Kabel verbreitet werden, wenn die Sender dem zustimmen (Kabel Digital Free). Dann können die Zuschauer die Qualitätsvorteile und den Komfort von Digital TV für alle Programme nutzen. Die Freischaltung für diese Sender ist für Abonnenten von Kabel Digital Basic automatisch und kostenlos enthalten.
 
Neben dem Einführungsangebot bietet Kabel Deutschland unter Kabel Digital International die unter dem alten Namen „DigiKabel“ bekannten Fremdsprachensender für ausländische Mitbürger an. Einzeln abonnierbare Fremdsprachenpakete von u.a. Türkisch (8,00 Euro, als Premiumpaket mit Kinosender und türkischer Fußballliga 22,00 Euro) über Russisch (12,00 Euro) und Spanisch (4,00 Euro) bis hin zu Chinesisch (6,00 Euro) liefern Fernsehen aus der Heimat. Die Freischaltung für die Fremdsprachenpakete kostet einmalig 14,50 Euro.
 
Über das gesamte Programmangebot der Sender in Kabel Digital kann sich der Nutzer jederzeit mit dem Elektronischen Programmführer (Electronic Programme Guide – EPG) informieren. Der EPG erleichtert die Auswahl der Programme sowie die Navigation zwischen den einzelnen Sendern und versorgt den Zuschauer direkt auf dem Bildschirm bedienerfreundlich mit Informationen zum Beispiel über den aktuellen Film oder nachfolgende Programminhalte. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert