Kabel Deutschland verzeichnet eine halbe Million Kunden

0
18
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Unterföhring – Kabel Deutschland verzeichnet nach 19 Monaten über eine halbe Million Kunden für ihre digitalen Programmpakete.

Am 20.4.2006 hatten nach Angaben des Kabelbetreibers exakt 347 871 Kunden das deutschsprachige Angebot Kabel Digital Home sowie 152 614 eines der neun Fremdsprachenpakete von Kabel Digital Iinternational abonniert, in der Summe also 500 485 Kunden.

Kabel Digital Home bietet Fernsehunterhaltung von Spielfilmen und Serien über Dokus, Erotik und Sport bis hin zu Kinderprogramm ohne Werbeunterbrechungen. Das Fremdsprachenangebot Kabel Digital International wird laut Kabel Deutschland von ausländischen Mitbürgern sowie sprachinteressierten Zuschauern gut aufgenommen. Mit Kabel Digital International bietet Kabel Deutschland neun verschiedene Fremdsprachenpakete mit insgesamt 41 Sendern im Abonnement an, darunter Programmpakete in türkischer, russischer und englischer Sprache.
 
Im ersten Quartal 2006 verzeichnete das Abo-TV-Angebot von Kabel Deutschland einen Netto-Zuwachs von mehr als 80 000 Neukunden, berichtet der Anbieter weiter. Dies entspreche fast dem Wert aus dem Weihnachtsgeschäft (85 000 Neukunden im vierten Quartal 2005).

Vor allem die Entwicklung des deutschsprachigen Programmpakets Kabel Digital Home hätte mit einem Plus von mehr als 70 000 Kunden im ersten Quartal 2006 maßgeblich zu diesem Wachstum beigetragen. Kabel Deutschland möchte die Attraktivität der Programmpakete weiter steigern. So wird Kabel Digital Home bereits im Juni mit den ProSiebenSat.1-Sendern „Sat.1 Comedy“ und „Kabel Eins Classics“ sowie mit dem internationalen Cartoon-Sender „Boomerang“ aufgewertet. (DIGITAL FERNSEHEN berichtete)
 [sch]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert