Kabel Deutschland weitet Triple-Play-Vertrieb aus

0
17
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

München – Die Fachhandelskette Aetka wird neuer Vertriebspartner von Kabel Deutschland. Damit werden die Internet- und Telefonie-Anschlüsse von 2 000 weiteren Fachhändlern vertrieben.

Die Zusammenarbeit mit der bundesweit tätigen Fachhandelskette startet am 1. August und ermöglicht Kabel Deutschland laut eigenem Bekunden eine effizientere Vermarktung ihrer Triple-Play-Produkte.

„Mit Kabel Internet und Kabel Phone haben wir attraktive Produkte auf dem Markt, die wir durch die Kompetenz und das Netzwerk von Aetka nun noch mehr Kunden zugänglich machen können“, erläutert Marc Mikulcik, Direktor Retail bei Kabel Deutschland, den Schritt.
 
Pro Abschluss eines Paketangebotes aus Internet und Telefonie inklusive Kabelanschluss sind mehr als 140 Euro Provision für die Aetka-Fachhändler möglich. Die Vertriebspartner müssen sich nicht mit der Hardware befassen, denn sie wird direkt an den Kunden geliefert und von Servicepartnern Kabel Deutschlands kostenlos installiert. Kabel Deutschland hat zudem ein neues, umfangreiches Werbepaket konzipiert, welches den Verkäufern in den Geschäften helfen soll. Attraktive Werbeaktionen oder Vermarktungsevents unterstützen die Partner beim Verkauf.

„Damit sind wir derzeit der einzige Distributor, der sowohl die Produkte von Kabel Deutschland als auch von Kabel Baden-Württemberg vermarktet und seinen Fachhandelspartnern damit sehr flächendeckend die Möglichkeit gibt, an diesem Zukunftsmarkt zu partizipieren“, sagt Katja Förster, Unternehmenssprecherin des Aetka-Mutterkonzerns Komsa.
 
Das Konzept des zweistufigen Vertriebs setzt Kabel Deutschland derzeit konsequent fort. So kooperiert das Unternehmen seit kurzem mit einem weiteren wichtigen Vertriebspartner, der Municall New Communication GmbH. Mit weiteren Distributoren und Fachhändlern finden laut Angaben des Kabelnetzbetreibers derzeit Gespräche über eine Zusammenarbeit statt. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum