Kabel Digital Home wird aufgestockt – Preis bleibt gleich

0
23
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Unterföhring – Noch mehr Unterhaltung gibt es künftig bei Kabel Digital Home. Netzbetreiber Kabel Deutschland baut sein deutschsprachiges Angebot aus und lockt damit die ganze Familie verstärkt vor die Mattscheibe.

Ab dem 1. April gehen die Sender „Turner Classic Movies“, „Cartoon Network“ und der „Biography Channel“ auf Sendung. Fans gezeichneter Fernsehabenteuer – nicht nur die kleinen, sondern auch die großen – kommen dabei rund um die Uhr auf ihre Kosten. „Robotboy“ und „Dexters Labor“ werden unter anderem dazu gehören. Der Schwerpunkt der Ausstrahlungen liegt hier auf im Hause Cartoon Networks gezeichneten Abenteuern.

Bei den Spielfilmen geben sich derweil sozusagen Dirty Harry und Harry Potter die Klinke in die Hand, wechseln sich Kultstreifen der Zwanziger Jahre mit aktuellen Leinwand-Hits ab. Interviews mit Stars und Hintergrund-Magazine runden das Angebot bei Turner Classic Movies ab.
 
Komplettiert wird das Angebot durch das Joint Venture von A&E Television Netzworks (AETN) und NBC Universal Networks Deutschland: The Biography Channel. Keinen geringeren als großen Persönlichkeiten der Geschichte und Gegenwart wird hier gehuldigt. Wer im Rampenlicht Rang und Namen hat, wir nicht fehlen. Zugeliefert werden unter anderem Beiträge vom ZDF.
 
Nach automatischem Sendersuchlauf am Receiver werden die neuen Kanäle ab 31. März in der Liste des Elektronischen Programmführers (EPG) hinzugefügt. Für Kabelkunden ist der Zugriff damit ohne Probleme möglich. Trotz Mehrangebot in Sachen Unterhaltung – die Zahl der empfangbaren Sender liegt dann bei 36 – will Kabel Deutschland den bisherigen Paket-Preis weiterhin beibehalten. Kabel Digital Home wird unverändert 10,90 Euro pro Monat kosten. [ft]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum