Kabelkiosk mit Bundesliga-Sparangebot

3
12
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Wer bis zum 15. September das Live Fußball-Paket mit den 612 Spielen der Bundesliga für 14,90 Euro monatlich bestellt, erhält das Kabelkiosk Sports Paket mit acht Sendern ohne Aufpreis dazu.

Neben der Bundesliga können damit für die zwölf Monate Vertragslaufzeit der US-Sports-Kanal NASN, der Motorsportsender Motors TV, ESPN Classic Sports (Wiederholungen wichtiger Sportereignisse, Extreme Sports (Extremsportarten), der Sailing Channel (Segeln) und SSN TV empfangen werden. Abgerundet wird das an männliche Zuschauer gerichtete Programmangebot durch die beiden Erotik-Sender Blue Hustler und den Adult Channel.

Hierbei handelt es sich um ein sehr attraktives Angebot – bei Premiere selbst kostet die Bundesliga allein 19,99 Euro im Monat. Premiere-Kunden können den monatlichen Preis durch das Kombinieren mit anderen Paketen zwar auch verringern, zahlen dann aber monatlich absolut gesehen mehr für Pay-TV.
 
Eutelsats Kabelkiosk bezieht das wieder von Premiere produzierte Bundesliga-Angebot über den Umweg Arena. Bereits zur vergangenen Saison haben beide Unternehmen einen Vertrag geschlossen, der auch noch für die gerade begonnene sowie die nächste Spielzeit gilt. [fp]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Kabelkiosk mit Bundesliga-Sparangebot Für Neukunden sehr gutes Angebot. Bliebe aber noch die Receiverfrage. Der war beim letzten "Sparangebot" (ersten 3 Monate umsonst) nicht gerade billig.
  2. AW: Kabelkiosk mit Bundesliga-Sparangebot Bei satundkabel steht da aber noch was anderes in der Meldung: Die Aktion gilt den Angaben zufolge bis 15. September. Ob und in welchem Umfang der Bezug danach teurer wird, blieb zunächst offen. Quelle: http://www.satundkabel.de/*******.php?op=modload&name=News&file=article&sid=23209&mode=thread&order=0&thold=0 Und dieses Angebot gilt nur für Kabelnetze die teilnehmen! Kabelnetze die den KK selbst vermarkten müssen dieses Angebot nicht unbedingt übernehmen! Bei uns z.B. muss man über die ewt bestellen und nicht direkt beim KK!
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum