Kabelnetzbetreiber EWT vor der Übernahme?

0
10
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Demnächst könnte es im deutschen Kabelmarkt weitere Strukturveränderungen geben: Die Eigentümerfamilie des Augsburger Kabelnetzbetreibers EWT sucht einen Käufer.

Laut der Financial Times Deutschland prüfen Finanzinvestoren momentan die Bücher des Anbieters, der in den Bundesländern Berlin, Bayern und Nordrhein-Westfalen vertreten ist. Es soll ein Finanzinvestor ins Boot geholt werden, ob jedoch 100 Prozent verkauft würden, sei noch nicht geklärt. Es gehe vor allem darum, frisches Geld für das Unternehmen zu organisieren. Laut der Financial Times Deutschland hat der US-Finanzinvestor Kohlberg Kravis Roberts (KKR) Interesse an EWT bekundet.
 
Der Wert von EWT, der rund zwei Millionen Kunden hat, wird auf 600 Millionen Euro geschätzt, so die Zeitung. Erst voriges Jahr hatte EWT die Kabelnetze des Stuttgarter Bosch-Konzerns übernommen.
 
 
 [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert