Kampf um die Kabelzuführung

0
19
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Die Kabelbranche in Deutschland befindet sich im Umbruch. Seit Jahren festgefahrene Strukturen werden aufgebrochen, neue Allianzen geschmiedet und weitreichende Entscheidungen getroffen.

Anzeige

Frische Ideen sind gefragt, um den Kabelnetzen neues Leben einzuhauchen. Denn darin sind sich alle Experten einig: Nur ein ausgebautes Kabelnetz kann im harten Wettstreit mit den alternativen Übertragungswegen bestehen. Dabei hat der gute alte Kabelanschluss mit dem vergleichsweise einfach einbaubaren Rückkanal einen Joker in der Hand, mit dem weder der Satelliten-Direktempfang noch DVB-T aufwarten können: Hollywood-Spielfilme auf Abruf, Teleshopping per Fernbedienung, interaktive Spiele, ein schneller Internet-Zugang zum Pauschaltarif und sogar ein vollwertiger Telefonanschluss.

Doch allein mit der mustergültigen Aufrüstung in ein vielseitiges Multimedia- Netz lässt sich kein einziger Kunde gewinnen – attraktive Inhalte müssen her! Was die Satellitenbetreiber den Kabelnetzbetreibern in Zukunft bieten und was davon schon umgesetzt ist, lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift DIGITAL FERNSEHEN, die jetzt am Kiosk erschienen ist. [fp]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert