KEK-Zulassung für ProSiebenSat.1-Pay-TV-Sender

0
15
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Potsdam – Für die vier von ProSiebenSat.1 geplanten, digitalen 24-Stunden-Sender, welche als Pay-TV-Format laufen sollen, gab es von der Zulassungsbehörde freies Geleit.

Die Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) entschied, dass die Programme Sat.1 Comedy, Kabel 1 Classics, Movie Channel und Lifestyle senden dürfen.

Beantragt wurde die Zulassung der Bezahlsender von der 100prozentigen ProSiebenSat.1-Tochter Sevensenses. Die Programme sollen verschlüsselt über Kabel verbreitet und auf verschiedenen Plattformen vermarktet werden.
 
Wie DIGITAL FERNSEHEN von ProSiebenSat.1 erfuhr, werden die Pay-TV-Sender Sat.1 Comedy und Kabel 1 Classics auf den Plattformen von Kabel Deutschland, Kabel Baden-Württemberg und Unity Media (Ish/Iesy) übertragen. Einen genauen Startzeitpunkt konnte die ProSiebenSat.1-Sprecherin nicht nennen. Wann die beiden anderen bei der Medienanstalt Berlin-Brandenburg beantragten Kanäle Movie Channel und Lifestyle auf Sendung gehen werden, ist noch völlig offen. Laut ProSiebenSat.1 werden die Sender vorerst nicht über Satellit zu abonnieren sein. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert