Kunden beklagen Premiere-Ausfälle im Kabel

12
9
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Gestern sollen einige Premiere-Sender im Kabelnetz von Unitymedia ausgefallen sein. Nach Aussagen mehrerer Forumsnutzer von DIGITAL FERNSEHEN waren je nach Region Premiere 2 und/oder Premiere 4 ausgefallen.

Die Kunden erhielten dann auf diesen Kanälen die Meldung, dass ihre Karte nicht freigeschaltet sei oder der Kanal verschlüsselt ist. Weder PIN-Eingabe noch die Wiederherstellung der Werkseinstellung sollen das Problem gelöst haben.

Auf Nachfrage von DF erklärte eine Unitymedia-Sprecherin, dass ihr Unternehmen momentan davon ausgeht, dass es sich nicht um Kunden der Unity-Netze handelt. „Der Fehler konnte bei uns mit verschiedenen Karten (Premiere Karte und Unitymedia Karte) nicht nachvollzogen werden“, so die Sprecherin nach Tests der Technikabteilung. Außerdem habe Unity von den Kunden keine Anrufe bezüglich dieses Problems erhalten.
 
„Wir vermuten, dass es sich nicht um Unitymedia-Kunden handelt, sonder um Kunden, die an private Kopfstationen angeschlossen sind“, erklärte die Sprecherin weiter. Um ganz sicher zu gehen, bat die Sprecherin die betroffenen Zuschauer, sich bei Ihrem zuständigen Kabelnetzbetreiber zu melden. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

12 Kommentare im Forum

  1. AW: Kunden beklagen Premiere-Ausfälle im Kabel Jaja, wiedermal Unity Media, die können es einfach net, über KDG lief alles supi gestern
  2. AW: Kunden beklagen Premiere-Ausfälle im Kabel LOL, bei Unity gibts ständig Probleme mit den Premiere Kanälen, bin dort auch Kunde und kann das Problem von gestern nur bestätigen...
  3. AW: Kunden beklagen Premiere-Ausfälle im Kabel Gab es die Probleme auf den eigenen Premiere Kanälen oder auf den 1:1 Kanälen von der Sataustrahlung.
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum