M-net punktet in Sachen Kundenorientierung

1
12
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Der „connect Festnetztest 2018“ hat den bayerischen Telekommunikationsanbieter ausgezeichnet. M-Net erzielt die Bewertung „sehr gut“ für kundenorientiertes Arbeiten.

In den Kategorien Servicemanagement, Service- und Beratungsleistung sowie Servicewirksamkeit kann M-net die Tester von ServiceRating überzeugen. Im „connect Festnetztest 2018“ erzielt somit der Glasfaseranbieter aus Bayern die Note „sehr gut“.

Bereits zum zweiten Mal kann sich das Unternehmen über die positive Bewertung freuen. Aber was genau wurde getestet? In der Kategorie Servicemanagement untersuchten die Tester, ob M-net alle Voraussetzungen für kundengerechte Dienstleistungen erfüllt, schildert man bei M-net. In der Kategorie Service- und Beratungsleistung stand wiederum die Beratungsqualität und die Servicezuverlässigkeit von M-net im Mittelpunkt.
 
In der Kategorie Servicewirksamkeit zählten die Aspekte der Kundenzufriedenheit, -vertrauen und -treue. In allen drei Kategorien urteilt ServiceRating mit „sehr gut“.
 
„Unser klarer Anspruch ist es, dass M-net-Kunden dauerhaft einen ausgezeichneten Service erleben. Mit diesem Ziel arbeiten wir laufend an der Verbesserung unserer internen Prozesse und haben uns auch für die kommenden Jahre ein umfangreiches Entwicklungsangebot vorgenommen, um unsere Führungskräfte und Mitarbeiter in ihren Kompetenzen noch weiter nach vorne zu bringen“, kommentiert Dorit Bode, Sprecherin der Geschäftsführung von M-net, die Auszeichnung. [PMa]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. Leider wohne ich nicht im Versorgungsgebiet von M-net. Schaut Euch alleine mal das TV Angebot an. Das ist erstaunlich gut.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum