Netcologne: Zweite Programmlistenänderung innerhalb eines Monats

20
41
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Nachdem Netcologne bereits zu Beginn des Jahres eine neue Programmbelegung einführte, wird diese nun erneut geändert. Die Teleshoppingsender scheinen dabei als große Gewinner aus der neuerlichen Anpassung hervorzugehen.

Anzeige

Erst am 12. Januar hatte der Kabelnetzbetreiber Netcologne seine Kanalsortierung optimiert. Nun soll die Programmbelegung im Zuge der Einführung des Logical Channel Numbering (LCN) bereits zum zweiten Mal innerhalb eines Monats geändert werden. Am heutigen Dienstag sortiert der Anbieter die Platzierung der Sender erneut um.

Wie aus der aktuellen Kanalbelegung hervorgeht, orientiert sich die Reihenfolge der Privatsender fortan am Marktanteil sowie am Startdatum der verschiedenen Kanäle. Bei den Öffentlich-Rechtlichen befindet sich nun Das Erste auf Platz eins und hat somit seine Platzierung mit dem ZDF getauscht. Auf dem dritten Platz folgt der WDR.
 
Auffällig ist, dass die Teleshoppingsender innerhalb der Programmplatzierung massiv nach vorne gerückt sind. So werden die Programmplätze 18 bis 27 komplett mit QVC, HSE24 und Co. belegt. Unterhaltungssender wie ZDFneo Oder RTL Nitro folgen dann erst wieder ab dem 30. Sendeplatz. Die neuerliche Kanaländerung wurde angeblich von der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LfK) genehmigt.
 
 

Berichtigung:





Leider ist uns im Artikel ein Fehler unterlaufen. Die Programmlistenänderung bei Netcologne wurde natürlich nicht von der für Baden-Württemberg zuständigen LfK genehmigt, da diese für Netcologne nicht zuständig ist. Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen.



[kh]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

20 Kommentare im Forum

  1. AW: Netcologne: Zweite Programmlistenänderung innerhalb eines Monats Die Programmbelegung bestimmt immernoch der Zuschauer und nicht der Kabelanbieter. genau dazu gbt es Favoriten. Bei TV Geröäten wird in der Regel keine Anordnung der Reihenfolge durch den Kabelanbieter gemacht da die meisten Geräte das nicht unterstützen.
  2. AW: Netcologne: Zweite Programmlistenänderung innerhalb eines Monats Die meisten Kabelkunden ( und auch Satellitenkunden) sind mit dem anlegen einer Favoritenliste bereits überfordert, so das meist alles so bleibt wie vorgegeben.
  3. AW: Netcologne: Zweite Programmlistenänderung innerhalb eines Monats Das finde ich aber schon. nicht jeder legt gleich Favoriten an und sortiert die Sender von Hand. Bei samsung hatte ich noch keinen TV der die Sender nach "vorgaben" sortiert hat. Bei LG auch nicht. Ich würde mir so ein Gerät nicht zulegen. Das stimmt natürlich aber das liegt in den allermeisten Fällen an der extrem umständlichen Sortierfunktion der Geräte. Ich hatte letztens bei einem Samsung die Sender sortieren wollen da hat es schon gut 30 min gedauert nur die ganzen Pay-TV Sender zu löschen (denn ein Suchlauf von unverschlüsselten Sendern gab es da nicht) Das anlegen von Favoriten klappte zwar aber wie ich die aufrufen konnte hatte ich nicht mehr herausbekommen.
Alle Kommentare 20 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum