Pilotprojekt für WLAN-Internet und -Telefonie gestartet

0
9
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Rüsselsheim – Der hessische Kabelnetzbetreiber AKF Telekabel bietet Bewohnern der Gewobau Rüsselsheim funkbasierten flächendeckendenInternetzugang mit gleichzeitiger Nutzung dieser Infrastruktur für Telefondienste.

Den Mietern der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft der Stadt Rüsselsheim wird nicht nur ein schneller Internetzugang angeboten, sondern gleichzeitig auch die Möglichkeit der Telefonie über WLAN.
 
Beginnend mit der Wohnanlage „Dicker Busch“ der Gewobau Rüsselsheim werden die Mieter innerhalb und außerhalb ihrer Wohnungen im Umfeld der Gewobau Wohnanlagen das Internet funkbasiert mittels WLAN mit bis zu 50-facher ISDN-Geschwindigkeit nutzen können. Die Anschlüsse werden im Gegensatz zu Wettbewerbsprodukten synchron ausgeführt, das heißt Up- und Download erfolgen mit gleicher Geschwindigkeit. Parallel dazu können die Mieter in Rüsselsheim die WLAN-Infrastruktur für Telefonie nutzen. AKF Telekabel besteht allerdings nicht wie der Wettbewerb auf die zusätzliche Nutzung eines Internet- oder Kabelanschlusses. Diese sehr kostengünstige Telefonie ist frei von zusätzlichen Bindungen und Quersubventionierungen und ist somit eine Alternative zu den Dienstleistungen der großen Telefongesellschaften.
 
Folgende AKF Telekabel-Produkte für den Internetzugang stehen ab sofort den Mietern der Gewobau Rüsselsheim im Wohngebiet „Dicker Busch“ zur Verfügung: AKF 256 für 19,90 Euro pro Monat, AKF 1500 für 34,90 Euro pro Monat und AKF 3200 für 59,90 Euro pro Monat. Es fallen keine weiteren Kosten an. Alle Produkte beinhalten den kompletten Internetverkehr. Für das Telefonieren gibt es für Mieter der Gewobau folgende Möglichkeiten: AKF One für 9,95 Euro pro Monat Grundgebühr oder AKF Two für 14,95 Euro pro Monat Grundgebühr. Für mit AKF One oder Two untereinander telefonierenden Kunden ist das Telefonieren kostenfrei.
 
Nach erfolgreichem Abschluss des Pilotprojektes werden diese Produkte weiteren Mietern der Gewobau in Rüsselsheim durch AFK Telekabel zur Verfügung gestellt. [mg]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert