Primacom begrüßt 10 000. Internetkunden in Leipzig

0
12
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Leipzig – Damit nutzen bereits mehr als 20 Prozent der Leipziger Primacom-Haushalte das schnelle Internetangebot. Die Jubiläumskundin ist eine 22-jährige Studentin.

Als Jubiläumsgeschenk darf sie nun bis Ende des Jahres das Primacom Internet- und Telefonangebot kostenfrei nutzen und einen Präsentkorb gibt es noch dazu. Denn neben der schnellen Internetverbindung hat sich die Leipzigerin für monatlich 1,95 Euro den Telefonanschluss „Primafon“ mit aktivieren lassen.

Neun von zehn Primacom Internetkunden buchen bei der Vertragsunterzeichnung den Telefonanschluss gleich mit hinzu. Alles in allem zahlen die Primacom Kunden mit der Nutzung des Triple Play Angebotes – also für Internet, Telefon und Fernsehen – monatlich weniger als 30 Euro.
 
Für Vieltelefonierer bietet das Kabelunternehmen für 9.95 Euro pro Monat auch eine Flatrate für das deutsche Festnetz an. Zusätzlich gilt: Alle Primacom Kunden, die das Telefonieangebot des Unternehmens nutzen, können kostenfrei miteinander telefonieren.

Die Primacom erreicht rund eine Million Kunden in Deutschland. Davon sind derzeit etwa 310 000 Haushalte am digitalen Breitbandkabelnetz angeschlossen und können unter anderem die Triple Play Angebote über das Kabel für unter 30 Euro im Monat nutzen. Bislang haben sich etwa 35 000 Haushalte in Mitteldeutschland für den Breitbandanschluss über die Primacom entschlossen.
 
Die Anzahl der Haushalte am Breitbandkabelnetz soll sich bis Ende 2007 auf etwa 450 000 erhöhen. Dafür hat die Unternehmensführung etwa 45 Millionen Euro an Investitionsmitteln bereitgestellt. In Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen hat das Unternehmen rund 300 Mitarbeiter und 18 Auszubildende. [lf]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum