Primacom lockt Kunden mit interaktivem HD-Recorder

10
44
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Bild: © soupstock - Fotolia.com
Anzeige

Der Kabelnetzbetreiber Primacom bietet Neukunden im Rahmen eines Aktionsangebots auf drei Monate befristet einen verbilligten Premium-Kabelanschluss mit HbbTV-fähigem HD-Recorder und Zugang zur Online-Videothek Maxdome und den Mediatheken von ARD und ZDF an.

Der ermäßigte Preis von 9,99 Euro gilt jedoch nur für die ersten drei Monate. Ab dem vierten Monate müssen Kunden dann 23,99 Euro für den Kabelanschluss samt HD-Rekorder zahlen, wie der Kabelnetzbetreiber am Dienstagmittag informierte. Die Aktion ist zunächst bis zum 30. Juni 2012 befristet. Wer bis zu diesem Stichtag einen Kabelanschluss Premium bei Primacom abonniert, könne sich nicht nur auf über 100 TV-Sender, darunter 17 in hochauflösender Qualität, freuen, so das Unternehmen, sondern auch auf einen im Paket inbegriffenen interaktiven HD-Rekorder, mit dem Sendungen auf Festplatte aufgezeichnet werden können.

Der integrierte Unterstützung für den Hybridstandard HbbTV ermöglicht es dem Nutzer des Primacom-Receivers zudem, auf Internetinhalte wie das Videoportal Youtube oder die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF zuzugreifen. Zusätzlich verfügt das Gerät über einen Zugang zur kostenpflichtigen Online-Videothek Maxdome, die nach eigenen Angaben derzeit etwa 45 000 Filme, Serien, Dokumentationen und Musikinhalte im Sortiment hat.

Neben dem TV-Anschluss bietet Primacom derzeit auch Aktions-Konditionen für einen kombinierten Telefon- und Internetanschluss. Für das Doppelpaket 32, in dem eine Internetflatrate mit bis zu 32 Mbit/s und eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz enthalten sind, zahlen Abonnenten in den ersten zwölf Monaten 19,99 Euro monatlich. Danach erhöht sich der Preis auf 29,99 Euro. Alternativ ist die Internetverbindung auch mit höheren Bandbreiten von 64  oder 128 Mbit/s buchbar. [fm]

Bildquelle:

  • Empfang_Kabel_Artikelbild: © soupstock - Fotolia.com

10 Kommentare im Forum

  1. AW: Primacom lockt Kunden mit interaktivem HD-Recorder Ob das so ein Burner sein wird? Interaktive Funktionen kann heute fast jeder TV oder Bluray Spieler. Genauso die Media Funktionen zum Abspielen über USB. Bliebe noch der PVR,wobei die Frage noch zu klären wäre ob aufgenommene Inhalt exportiert werden können oder nicht;zumindest die der unverschlüsselten SD+HD Sender.
  2. AW: Primacom lockt Kunden mit interaktivem HD-Recorder Primacom lockt mich in keinster Weise hinter dem Ofen vor. Egal mit was. Wie war das? 17 HD Sender? Da lache ich ja.
  3. AW: Primacom lockt Kunden mit interaktivem HD-Recorder Die haben 30HD Sender! (natürlich ohne die dritten Programme doppelt zu zählen!)
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum